Rezept Brandteigschnitten lowcarb glutenfrei keto

Rezept Brandteigschnitten lowcarb glutenfrei keto

Rezept Brandteigschnitten lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Ein absolutes Highlight als Dessert oder auf der Kaffeetafel! Brandteigschnitten mit Puddingcreme und Heidelbeeren! Pro Stück NUR 149kcal und 3g Kohlenhydrate!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 149 kcal

Zutaten
 

Für die Brandteigstreifen

Für die Creme

Für die Heidelbeeren

Sonstiges

Zur Deko

Anleitungen
 

Brandteigstreifen

  • Kochendes Wasser in eine Schüssel füllen, die Backmischung, Bambusfaser und Süße unter ständigem Rühren zugeben, 2 Minuten kräftig weiterrühren. Die Eier und das Aroma in einer Portion zugeben, gut 4 Minuten zu einem gleichmäßigem Teig verrühren.
  • Den Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Gitter ca. 20cm lange Streifen spritzen (dickere und dünnere). Diese dann mit Karamelltraum, Mandelblättchen und Bambusfaser bestreuen. Bei 170 Grad 45 Minuten backen, nach 30 Minuten mit Alufolie abgedecken. Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen, die überschüssige Bambusfaser abpinseln und mit Vanilletraum bestreuen.

Fülle

  • Aus der Mandelmilch, den 45g Puddingpulver und der Low Carb Süsse Kristallin einen Pudding kochen. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  • Nach dem Abkühlen des Puddings die restlichen Zutaten wie Quark, Frischkäse, Nuketo, Vanillepuddingpulver, Zitrusfaser, Frischkäse und Pure Flavour dazugeben und mit dem Mixer glatt rühren. Abschmecken wegen Süße! 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Heidelbeeren

  • Karamelltraum in einer Pfanne schmelzen, die Blaubeeren und Wasser hinzufügen und so lange aufkochen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. In eine Schüssel zum Abkühlen füllen.

Fertigstellen

  • Eine längliche Backform vorbereiten.
  • Die Brandteigstangen in die Backform legen, bei Bedarf kürzen - Boden sollte bedeckt sein! Dann mit Creme auffüllen und die Backform an der Tischkante etwas aufklopfen, so verteilt sich die Creme gleichmäßig.
  • Die Heidelbeeren mit einem kleinen Löffel in die Creme ziehen. Dann Brandteigstangen in die Creme schichten und wieder mit Creme auffüllen. Die Backform erneut auf der Tischkante etwas aufklopfen. Dann ca. 15 Minuten warten, die Creme sinkt etwas ab. Nach der Wartezeit wieder Creme einfüllen und die restlichen Brandteigstangen aufsetzen. Die restliche Creme fürs Verzieren in den Kühlschrank stellen. Die Backform über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Nach dem Kühlen über Nacht die restliche Creme mit dem Mixer aufschlagen und in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen. Die Schnitten vorsichtig aus der Form stürzen. Mit der Creme Tupfen in zwei Reihen aufspritzen. In die Mulde Blaubeeren legen und dann nochmal Tupfen aufsetzen. Mit Mandelblättchen und Vanilletraum bestreuen und jetzt genießen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 149kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 8gFett: 9gBallaststoffe: 9g

Diese Rezeptidee stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/  

 

Schreibe einen Kommentar