Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei

Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei

 

Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei

Nino Kocht
Süße Spiegeleier aus Mandel-Vanille-Teig mit Frucht- und Frischkäsecreme. Pro Stück nur 7g Kohlenhydrate.
0 von 0 Bewertungen
Portionen 6 Stück
Kalorien pro Portion 218 kcal

Zutaten
 

Teig für den Boden

Fülle 1

Fülle 2

Sonstiges

Anleitungen
 

  • Mandelteig, Vanillekipferlteig und Süße miteinander vermengen.
  • Milch, Ei, Butter und Pure Flavour miteinander vermengen und mit den Trockenzutaten einen Teig zubereiten.
    Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei
  • Teig ca. 20 Minuten entspannen lassen.
  • Den Teig in 6 gleiche Teile teilen ca. 60g pro Ei. Pro Teil eine Kugel rollen und oval (Eiform) flachdrücken. Den Mittelteil ganz flach drücken und den Rand hochziehen. Das geht mit feuchten Fingern ganz leicht und gut. Alles mit feuchten Fingern glatt streichen.
    Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei
  • Auf ein Gitter mit Backpapier setzen. Den flachgedrückten Teil mehrmals einstechen. 2 x mit Ei bestreichen.
  • Bei 150 Grad Umluft 20 Minuten backen. Kurz etwas warten, die Eier umdrehen und von der Rückseite nochmal 10 Minuten bei 150 Grad Umluft backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  • Für die 2. Fülle Magerquark, Frischkäse, Eierlikör, Sahne Puddingpulver, Abrieb Orange und Süße mit dem Mixer glatt rühren. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
    Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei
  • Aprikosen auf Küchenrolle abtropfen lassen.
    Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei
  • Die Frischkäsefülle aus dem Kühlschrank holen und in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen.
  • Die Böden mit Vanilletraum bestreuen und in die Mulde ca. 15g Fruchtcreme füllen.
    Rezept Süsse Spiegeleier lowcarb keto glutenfrei
  • Die weiße Creme aufspritzen.
  • Die Aprikosenhälften auflegen und alles mit Pistazien bestreuen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.
  • PS: Wer keinen Vanilliekipferlteig hat, kann auch Mandelteig verwenden, dieser muss aber angepasst werden. Fruchtcreme kann auch eine andere sein, oder man verwendet Marmelade aus Fruchtpulver.

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/    

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 218kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 13gFett: 14gBallaststoffe: 7g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*