Rezept Nuss-Schnitten mit Nuss-Mascarpone-Quarkcreme lowcarb glutenfrei

Rezept Nuss-Schnitten mit Nuss-Macarpone-Quarkcreme lowcarb glutenfrei

Rezept Nuss-Schnitten mit Nuss-Mascarpone-Quarkcreme lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Nuss-Schnitten mit einer herrlichen Nuss-Mascarpone-Quarkcreme und viel Schokolade oben drauf - pro Stück NUR 4 KH
0 von 0 Bewertungen
Portionen 20
Kalorien pro Portion 304 kcal

Zutaten
 

Für den Boden

Für den Schokoladenüberzug

Sonstiges

Anleitungen
 

Boden zubereiten

  • Die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen.
  • Die Eigelbe mit der Sahne gut verrühren. Die Nussplätzchenmischung und das Backpulver zugeben. Rühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenbackblech streichen. Mein Blech hatte 28 x 24 cm. Im 170 Grad vorgeheiztem Ofen ca. 25 Minuten backen! Stäbchenprobe! Boden komplett abkühlen lassen

Creme und Schokoladenüberzug zubereiten

  • Quark, Mascarpone, Haselnussmus und Low-Carb Süße gut verrühren. Gehackte Haselnüsse unterrühren!
  • Für den Schokoladenüberzug die Sahne gut erwärmen, Schokoladenzauber einrühren bis alles geschmolzen und eine glatte Masse entstanden ist.

Schnitten fertig stellen

  • Den abgekühlten Boden mit dem LowCarb-Fruchtaufstrich bestreichen - vorher laut Packungsanleitung zubereiten.
  • Die Quark-Mascarpone-Creme darauf geben und zu guter Letzt die Schokoladenmasse auf der Creme vorsichtig verstreichen.
  • Im Kühlschrank wird die Schokolade schön fest, lässt sich aber wunderbar schneiden! Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 304kcalKohlenhydrate: 4gProtein: 8gFett: 28gBallaststoffe: 4g

Schreibe einen Kommentar