Rezept Pistazien-Mascarpone-Sahne Torte mit Lebkuchen-Biskuit lowcarb glutenfrei

Rezept Pistazien-Mascarpone-Sahne Torte mit Lebkuchen-Biskuit

Rezept Pistazien-Mascarpone-Sahne Torte mit Lebkuchen-Biskuit lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Eine herrliche Pistazien-Mascarpone-Sahne-Torte mit einem fluffigem Lebkuchenbiskuit - passt super in die Advents- und Weihnachtszeit! Natürlich lowcarb - NUR 3 KH - UND glutenfrei!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 16 Portionen
Kalorien pro Portion 298 kcal

Zutaten
 

Für den Lebkuchenbiskuit

Für die Pistazien-Mascarpone-Sahne

Anleitungen
 

Biskuit herstellen

  • Die Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.
  • Die Eigelbe etwas aufschlagen, nehmen aber kaum an Masse zu.
  • Dann Lebkuchenzauber, Backpulver und Sahne unterrühren, bis geschmeidiger Teig entsteht!
  • Den Eischnee sachte unterziehen!
  • Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen (24cm) und im 175g vorgeheizten Ofen bei Umluft 25 Minuten backen. Auf Kuchengitter auskühlen lassen!

Creme herstellen und verzieren

  • Die Sahne mit Pistazienmus und LC-Süße aufschlagen, kurz bevor sie fest ist, das Mascarponepulver reingeben und fertig schlagen.
  • Ich habe keine Gelatine etc. verwendet - Creme hatte wunderbare Konsistenz. Wenn zu flüssig, Gelatine reingeben (müsste jeder beherrschen, denk ich)
  • Creme auf den Biskuitboden streichen und mit den Haselnüssen und Haselnussmus verzieren!

Sonstiges

Bilder von der Herstellung:
 

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 298kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 7gFett: 28gBallaststoffe: 4g

2 Idee über “Rezept Pistazien-Mascarpone-Sahne Torte mit Lebkuchen-Biskuit lowcarb glutenfrei

Schreibe einen Kommentar