Rezept Marillen-Aprikosen Zwiebel Paprika Chutney lowcarb

Rezept Marillen-Aprikosen Zwiebel Paprika Chutney lowcarb

Rezept Marillen-Aprikosen Zwiebel Paprika Chutney lowcarb

Christine Pfeil
Eine fruchtiges Aprikosen-Paprika-Chutney - nicht nur zum Grillen - mit Zwiebeln, Paprika und Karamelltraum - extrem lecker!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 45 je 30g
Kalorien pro Portion 15 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Marillen/Aprikosen in Würfel schneiden. Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel und Paprika in der Butter glasig anbraten, Karamellzauber hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Gemüseliebling, Taco & Salsa Gewürz und Salz dazugeben, umrühren und mit dem weißen Balsamico aufgießen. Aufkochen lassen.
  • Die Flüssigkeit einreduzieren lassen und danach die Marillen/Aprikosen untermengen. Mit Wasser aufgießen und auf hoher Temperatur wieder aufkochen lassen. Flüssigkeit wieder etwas einreduzieren lassen - etwa um die Hälfte. Abschmecken und evtl. nach Belieben nachwürzen.
  • Gelierfix unterrühren und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Sofort in Gläser abfüllen.
  • Passt super zu Huhn, Rindfleisch, als Brotaufstrich, zu Käse und natürlich zum Grillen!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 15kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 0.3gFett: 0.3gBallaststoffe: 0.5g

Diese Rezeptidee stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/  

Schreibe einen Kommentar