Rezept Stollenkonfekt mit Marzipan und Rosinen lowcarb glutenfrei

Rezept Stollenkonfekt lowcarb glutenfrei

Rezept Stollenkonfekt mit Marzipan und Rosinen lowcarb glutenfrei

Monika Charrak
Köstliches Stollenkonfekt mit selbst gemachtem lowcarb Marzipan - NUR 4g KH und 148 kcal pro Stück!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 24 Portionen
Kalorien pro Portion 148 kcal

Zutaten
 

Für den Stollenteig

Für die Marzipanfüllung

Anleitungen
 

Marzipan Füllung vorbereiten

  • Mandelstaub, Puder-Erythrit und Süße vermischen.
  • Die Kakaobutter schmelzen und zur Mandelmischung geben. Kurz etwas anpürieren, so dass die Kakaobutter gut verteilt ist.
  • Rosenwasser und Aroma zugeben und so lange mit einem Pürierstab bearbeiten, bis die Masse zusammenhält und sich von der Gefäßwand löst. (Das geht auch mit einer Gabel, ist aber anstrengender.) Bei Seite stellen.

Stollenteig zubereiten und füllen

  • Die Hefe mit 1/2 TL Zucker oder Honig (zur Aktivierung der Hefe, der Zucker wird dabei vollständig verbraucht) in 150 ml warmem Wasser lösen und ca. 20 min zugedeckt stehen lassen bis die Hefe schäumt.
  • Getrocknete Früchte einweichen: Rosinen (und optional auch Orangeat und Zitronat) in etwas Rum einweichen lassen. Die Einweichzeit sollte mind. 15 min betragen, am allerbesten wären natürlich mehrere Stunden oder über Nacht. Alternativ kann man auch Amaretto, Wasser oder einen Fruchtsaft nach Wahl verwenden.
  • Den Stollenteig nach Packungsanleitung mit Butter, Eiern und dem Hefewasser zubereiten. Zum Schluss die Früchte unterkneten.
  • Mit feuchten Händen auf einem Stück Backpapier dünn ausrollen oder mit den Händen flach auseinanderdrücken.
  • Den Teig mit Marzipanfleckchen belegen - siehe Bilder unten.
  • Die Teigplatte aufrollen - am Besten danach in 2 Teile teilen und etwas in die Länge rollen!
  • Die Rollen in Stücke schneiden und die einzelnen Stücke mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
  • Bei 150 °C ca. 30 - 40 min mit Umluft backen. Nach dem Backen das Stollenkonfekt in ein sauberes Küchentuch einwickeln und darin abkühlen lassen.
  • Die handwarmen Konfektstücke nach Belieben mit Butter bestreichen und großzügig mit Erythrit-Puder bestäuben.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 148kcalKohlenhydrate: 4gProtein: 4gFett: 12gBallaststoffe: 6g

Das Stollenkonfekt kann aus jedem unserer Stollenrezepte gemacht werden. Die Rezepte findet Ihr hier >> (KLICK)

Produktentwicklerin | Chemikerin | Chocaholic | Muffinqueen bei Dr. Almond

Dr. Monika Charrak
PRODUKTENTWICKLERIN | CHEMIKERIN | CHOCAHOLIC | MUFFINQUEEN

 

Die Low-carb & Glutenfreie Ernährung hat mein Leben verändert – und das nicht nur aus gesundheitlicher Sicht.

Als Chemikerin und ehemalige Laborleiterin eines Forschungs- und Entwicklungslabors gehört wissenschaftliches Tüfteln zu meinen größten Leidenschaften, privat habe ich immer schon gerne gebacken und gekocht. Mit der Gründung von Dr. Almond konnte ich beides vereinen und entwickle gemeinsam mit meinem Mann Samir gesunde Lebensmittel für die glutenfreie low-carb Ernährung.

Unser Ziel: Low-Carb & Glutenfreie Produkte und Rezepte, die so gut schmecken, dass man keinen Grund hat, die konventionellen Produkte zu vermissen.

Das Dr. Almond Team - Spaß bei der Arbeit

Eine Idee zu “Rezept Stollenkonfekt mit Marzipan und Rosinen lowcarb glutenfrei

  1. Heike sagt:

    ich muss endlich mal loswerden, wie lecker die schmecken! ich hab es bis jetzt immer mit Marzipan-Füllung gemacht. So lecker! Mein Mann schwärmt auch davon. Und meckert, wenn es alle ist. 🙂 Vor gar nicht so langer Zeit hat er über die Preise gemeckert…. bis er eine Mini Glutenfreie Stolle gekauft hat. 😉 Jetzt klagt er sich jede Woche den Stollen- Konfekt ein. Sehr zu empfehlen! Unbedingt nachbacken! 🙂

Schreibe einen Kommentar