Rezept Salzburger Nockerl lowcarb glutenfrei

Rezept Salzburger Nockerl lowcarb glutenfrei

Rezept Salzburger Nockerl lowcarb glutenfrei

Salzburger Nockerl in der lowcarb Variante mit einer fruchtigen Beerencreme! Pro Portion SATTE 33g Protein - davon 20g wertvolles Kollagen!
5 von 1 Bewertung
Portionen 2 Portionen
Kalorien pro Portion 314 kcal

Zutaten
 

Beerencreme

Teig

Anleitungen
 

Beerencreme

  • Gewaschene Beeren etwas klein schneiden. In eine Pfanne Butter, Karamelltraum und Beerenmischung zum Köcheln bringen. Beeren einkochen lassen und mit der Milch aufgießen, Vanillepuddingpulver und Kollagen unterrühren, Zitronensaft zum Schluss dazufügen und etwas eindicken lassen. Abschmecken ob die Süße für einen so passt.
  • In der Zwischenzeit die Backform mit Butter einfetten und die eingedickte Beerensauce einfüllen.

Teig

  • Backrohr auf Ober- und Unterhitze 180 Grad vorheizen!
  • Karamelltraum feiner mahlen und mit Low Carb Süsse Puder vermengen.
  • Kollagen und Pancakemischung vermengen und 2x sieben (so entstehen keine Klümpchen beim Unterheben.
  • Die 2 Eidotter mit Pure Flavour vermengen.
  • Alles extra in Schüsselchen füllen und bereit stellen.
  • Das Eiklar steif schlagen, die Karamelltraum/LowCarb Süsse Puder Mischung unter das Eiklar mischen und so lange steif schlagen bis ein fester Schnee entstanden ist.
  • Dann die gesiebte Kollagen/Pancakemischung und das Eigelb mit Pure Flavour vorsichtig unter den Eischnee heben. Der Eischnee darf nicht zusammenfallen, daher wirklich vorsichtig unterheben (WICHTIG).
  • Mit einem Spatel 3 große Nockerl (Berge) in die Auflaufform setzen. Mit Karamelltraum bestreuen und mittig ins Backrohr schieben. Je nach Backrohr zwischen 20 und 25 Minuten backen.
  • Nach dem Backen mit etwas Vanilletraum bestreuen und sofort warm genießen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 314kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 33gFett: 13gBallaststoffe: 7g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/    

 

Schreibe einen Kommentar