Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei

 

Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei

Nino Kocht
Herzhafte Schnitte als Hauptgericht. Mit Räucherlachs, Spinat, Feta und Käse. Pro Scheibe nur 2g Kohlenhydrate.
No ratings yet
Portionen 20 Scheiben
Kalorien pro Portion 93 kcal

Utensilien

Zutaten
 

Für den Boden

Für den Belag

Reicht für: 20 x 20cm rectangle

Anleitungen
 

  • Für den Boden die Eier etwas schaumig rühren.
  • Milch hinzufügen und umrühren.
  • Kuchenzauber, Gewürze und Käse hinzufügen und nochmal durchrühren.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Den Teig in die Backform streichen, etwas abdecken und zur Seite stellen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Für den Belag Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Tomaten klein schneiden und in Ghee anbraten.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Spinat waschen, zerkleinern und in der Pfanne kurz anbraten.
  • Zum Abkühlen zur Seite stellen.
  • Räucherlachs kleiner schneiden und auch zur Seite stellen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Feta mit Gabel zerkleinern und in eine Schüssel füllen.
  • Milch, Käse und Eier hinzufügen und mit dem Mixer gut durchmixen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Zitrusfaser hinzufügen und gut aufmixen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Die abgekühlte Gemüsemischung und Lachs hinzufügen. Mit einer Gabel durchmischen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • 10 Minuten ruhenlassen, nochmal umrühren und dann Gewürze hinzufügen.
  • Selbst abschmecken.
  • Die Masse auf den zweiten Teig gießen und mit dem Käse bestreuen. Die Backform einmal aufklopfen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • 40 Minuten bei 170 Grad Umluft backen.
    Rezept Räucherlachs Feta Spinatschnitte lowcarb keto glutenfrei
  • Die Schnitte im Ganzen etwas abkühlen lassen, und dann mit einem scharfen Messer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Anrichten mit Salat etc.
  • Kann warm und kalt gegessen werden.

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/      

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 93kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 7gFett: 6gBallaststoffe: 4g

Schreibe einen Kommentar