Rezept Nuketo No Bake Traum lowcarb glutenfrei keto

Rezept Nuketo No Bake Traum lowcarb glutenfrei keto

Rezept Nuketo No Bake Traum lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Für NUKETO-Liebhaber ein Traum! Pro Stück NUR 5g Kohlenhydrate pro Dessertstück ABER etwas mehr Kalorien! Einfach genießen!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 490 kcal

Anleitungen
 

  • Gebackenen Müslizauber und geröstet & gehackte Haselnüsse in einem Multizerkleinerer kurz etwas zerkleinern, soll eine Mischung aus fein und grob sein. Low Carb Kristallin untermischen und mit Butter und Nuketo gut vermischen. Die Masse zum Ziehen etwas stehen lassen und dann kurz durchkneten. Auf den mit Backpapier ausgelegten Boden einer 20 cm Backform mit einem Glas sehr fest gleichmäßig auf den Boden drücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  • In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten.
  • Die Gelatine in der Milch mit Low Carb Kristallin quellen lassen. Frischkäse, Tonka Bohne und Pure Flavour mit dem Mixer verrühren. Milch kurz erwärmen bis sich die Gelatine aufgelöst hat. 2 Löffel vom Frischkäse glatt unterrühren. Diese Masse im restlichen Frischkäse gleichmäßig verrühren. Die Frischkäsemasse in 4 gleiche Teile teilen.
  • Den 1.Teil der Masse mit 110g Nuketo Kokosnuss gleichmäßig vermengen und auf den kalten Boden in der Backform gießen. Auf die Tischkante klopfen und eventuelle Luftblasen rauszuklopfen. 10 Minuten im Kühlschrank anziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den 2.Teil der Frischkäsemasse mit 110g Nuketo Pistazie & Kokos gleichmäßig und gut vermengen. Nach der Ruhezeit die Backform vorsichtig aus dem Kühlschrank holen und die Frischkäse Nuketo Pistazie & Kokos Masse darauf gießen. Wieder auf die Tischkante klopfen und eventuelle Luftblasen rauszuklopfen. 10 Minuten im Kühlschrank anziehen lassen.
  • Vorgang mit Nuketo Haselnuss und Nuketo Schoko-Haselnuss wiederholen.
  • Dann am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen und fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren mit einer Mischung aus Kokoschips, Pistazien und Haselnüssen, die ich grob gemahlen habe, bestreuen und genießen.
  • Die Torte ist eine kleine Sünde, aber es lohnt sich! In den Nährwerten sind 12 Stück als Berechnungsgrundlage verwendet - entspricht einer kleinen Dessertportion! Wer mag, kann natürlich größere Stücke machen! Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 490kcalKohlenhydrate: 4gProtein: 15gFett: 42gBallaststoffe: 5g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/        

Schreibe einen Kommentar