Rezept Lasagne bolognese lowcarb glutenfrei

Rezept Lasagne bolognese lowcarb glutenfrei

Rezept Lasagne bolognese lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Ein Klassiker unter den Nudelgerichten in einer lowcarb UND glutenfreien Version - mit nur 10 g Kohlenhydraten und 37 g Protein pro Portion!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 6 Portionen
Kalorien pro Portion 621 kcal

Zutaten
 

Bolognese

Low Carb Nudelplatten (glutenfrei, sojafrei)

Bechamel

  • 500 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Nelken ganz
  • 2 Lorbeerblätter getrocknet
  • 50 g Butter
  • 25 g Dr. Almond Zitrusfaser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss fisch gemahlen
  • Cayenne-Pfeffer

Zusätzlich

  • Butter für die Form
  • 200 g Mozarella gerieben (oder anderen Käse)

Anleitungen
 

Bolognese

  • Das Hackfleisch in Butterschmalz anbraten und mit Salz, Hackfleisch Liebling und Taco & Salsa würzen.
  • Die Zwiebeln kleinschneiden und zugeben, sobald vom Hackfleisch nur noch wenige rohe Stellen zu sehen sind. Den Knoblauch feinhacken und ebenfalls kurz mitbraten.
  • Wenn die Zwiebeln glasig und das Hackfleisch vollständig durchgebraten ist: mit Rotwein ablöschen und den Senf unterrühren. Ein paar Minuten schmoren lassen, das Tomatenmark zugeben und gut unterrühren.
  • Die passierten Tomaten zugeben, mit Pizza Pizza! würzen und mit geschlossenem Deckel ca. 20 min bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Abschmecken und ggfs. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
  • Zum Schluss Kaffeesahne und Low-Carb Süße zugeben.

Bechamel

  • Die Zwiebel schälen und mit den Nelken und den Lorbeerblättern spicken.
  • 500ml Milch aufkochen und die Zwiebel mit den Gewürzen zugeben. Zugedeckt min. 30 Minuten ziehen lassen. Dann die Zwiebel und die Gewürze wieder entfernen.
  • In einem zweiten Topf die Butter geben und kurz aufschäumen. Milch dazugeben. Zitrusfaser mit einem Pürierstab untermixen. Die Milch wird so wunderbar sämig.
  • Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Eine Prise Cayenne-Pfeffer zugeben und alles nochmal gründlich verrühren! Ihr habt nun eine wunderbare lowcarb Bechamel OHNE Mehl, die einfach herrlich schmeckt!

Lasagne Platten

  • Lasagneplatten entweder per Hand oder mit dem Pastamaker herstellen. Die Platten werden frisch weiterverarbeitet!

Lasagne herstellen

  • Den Herd auf 175 Grad vorheizen
  • Eine Auflaufform in der Größe ca. 30 x 20 cm mit Butter einfetten.
  • Bolognese, Bechamel und Nudelplatten immer abwechselnd schichten! Immer mit Bolognese und Bechamel beginnen, dann pappen die Nudeln nicht am Boden fest. Ich habe 4 Schichten Nudeln verwendet!
  • Nach der letzten Schicht Nudeln, oben nur noch Bechamel darauf geben und dann den Mozarella (oder anderen Käse Deiner Wahl)
  • Bei 175 Grad ca. 40 Minuten im Backofen backen!
  • Guten Appetit!

Sonstiges

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 621kcalKohlenhydrate: 10gProtein: 37gFett: 43gBallaststoffe: 18g

4 Idee über “Rezept Lasagne bolognese lowcarb glutenfrei

  1. Christine Crueger sagt:

    Das sieht super lecker aus und klingt auch so. Für Lasagne habe ich mit den Pastazauber geholt, denn ansonsten bin ich mit Buchweizennudeln sehr zufrieden. Dieses Rezept werde ich demnächst mal angehen. 🙂 Ich freu mich schon.

  2. Claudia Gross-Schmahl sagt:

    Hallo Christine, ich bin ein bisschen verwirrt da im Rezept steht , in der Zwischenzeit die Spaghetti vorbereiten meinst Du damit die Lasagne Blätter und für was muss ich das Salz in Wasser auflösen? Entschuldige bitte die blöden Fragen möchte aber die Lasagne am Sonntag machen und dabei nichts falsch.
    Herzliche Grüße Claudia Groß-Schmahl

Schreibe einen Kommentar