Rezept Chili Con Carne im Fladenbrot low carb glutenfrei

Chili-Con-Carne-im-Fladenbrot-Rezept-low-carb-glutenfrei

Chili-Con-Carne-im-Fladenbrot-Rezept-low-carb-glutenfrei

Fluffig-lockere Fladenbrote aus unserer low-carb & glutenfreien Pizzateig Backmischung passen super zu feurigem Chili Con Carne – also warum nicht einfach das Chili ins Brot füllen? Mit erfrischender Joghurt-Sauce und knackigem grünen Salat ergibt das Tex-Mex-Genuss im “Döner-Style”.

Außer der Pizzateig Backmischung eignen sich übrigens auch alle unsere anderen hellen  und mittelhellen Brotbackmischungen hervorragen für Fladenbrot-Taschen – wie z.B. unser Toastbrot. Für orientalischen Genuss bietet sich das Marokkanische Fladenbrot an, wer es etwas rustikaler möchte, greift zum Rheinischen Bauernbrot oder unserem ultra low carb Bauerntoast.

Ohne ein paar Kidney-Bohnen und Mais ist Chili Con Carne einfach nicht authentisch – aber trotz dieser Zutaten hat ein gefüllter Fladen lediglich 15 g Kohlenhydrate und wird dich als Proteinbombe mit 35 g Eiweiss absolut pappsatt machen.

Wer dennoch auf Bohnen und Mais verzichten möchte: die Kohlenhydrate reduzieren sich dadurch auf  ca. 7 g pro gefülltem Fladen.

Die Füllung erhält die perfekte Konsistenz, wenn du sie einmal kurz anpürierst – aber wirklich nur kurz, so dass sie immer noch schön stückig ist. Die Stärke aus den Bohnen wirkt so als Bindemittel (falls du keine Bohnen verwendest, ermpfehlen wir stattdessen 1 TL Zitrusfaser) und macht die Füllung schön sämig. Ausserdem verhindert das Andicken, dass die Sauce die Fladenbrottasche allzu schnell durchweicht.

Für besonders gleichmäßige und perfekt durchgeknusperte Fladenbrote gibt es von Lurch super praktische ovale Pizzabackformen aus Silikon. Eine Portion passt perfekt in eine Form hinein.

Rezept Chili Con Carne im Fladenbrot low carb glutenfrei

Monika Charrak
Fluffig-lockere low carb Fladenbrote passen super zu feurigem Chili Con Carne - also warum nicht einfach das Chili ins Brot füllen? Mit erfrischender Joghurt-Sauce und knackigem grünen Salat ergibt das Tex-Mex-Genuss im Döner-Style.
5 von 1 Bewertung
Portionen 6 gefüllte Fladen
Kalorien pro Portion 545 kcal

Zutaten
 

Fladenbrot

Chili Con Carne Füllung

Joghurt-Sauce

Ausserdem

  • 100 g Gouda (gerieben)
  • 3-4 Blätter grüner Salat (fein geschnitten)

Anleitungen
 

Fladenbrot

  • Die Pizzateig Backmischung mit Wasser und Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten.
  • Mit feuchten Händen in sechs Portionen teilen und zu handtellergroßen Fladen formen.
  • Die Hände waschen und gut abtrocknen. Die Fladen mit Bambusfaser bemehlen und auf ca. 0,5 cm Dicke ausrollen. TIPP: Diese Pizzaformen von Lurch sind für eine Portion perfekt.
  • Mit einem Messer mehrfach kreuzförmig einschneiden.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 230 °C ca. 20 min mit Umluft oder ca. 25 min mit Ober- und Unterhitze backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Chili Con Carne Füllung

  • Das Hackfleisch scharf und feinkrümelig anbraten.
  • Nacheinander Zwiebeln, Paprika, Kidneybohnen und Mais zugeben und jeweils kurz anbraten. Tomaten und Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit einem Pürierstab kurz einen Teil der Füllung anpürieren (so wird die Füllung schön sämig und man benötigt kein Bindemittel).
  • Bei niedriger Hitze ca. 15 min köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.

Joghurt-Sauce

  • Den Joghurt mit Salz und Gemüseliebling glattrühren.

Anrichten

  • Die Fladenbrote seitlich mit einem scharfen Messer aufschneiden und mit 1 EL Joghurt-Sauce ausstreichen.
  • 1/6 der Chili Con Carne Füllung in den Fladen füllen, mit Käse und Salat bestreuen und etwas Joghurt-Sauce daraufgeben. Die restliche Joghurt-Sauce eignet sich super zum Dippen.
  • Heiss genießen.

Sonstiges

 
Hunger bekommen? Mit Klick auf den unten stehenden Link kannst du alle in unserem Shop erhältlichen Zutaten aus diesem Rezept sowie ein 2-er Set Pizzaformen in den Warenkorb legen. Den Warenkorb kannst du anschließend nach Belieben verändern.
ALLES IN DEN WARENKORB LEGEN

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 545kcalKohlenhydrate: 15gProtein: 35gFett: 32gBallaststoffe: 23g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*