Rezept Klassischer Marzipanstollen mit Hefe und getrockneten Früchten lowcarb glutenfrei

Es gibt tausende köstliche Stollensorten, aber die Variante mit saftiger Marzipanfüllung, einem schweren Hefeteig mit Rosinen drumherum und dicker Puderzuckerschicht ist wohl DER Klassiker, den es um die Weihnachtszeit fast ÜBERALL gibt. Unsere glutenfreie low carb Version hat trotz der ordentlichen Menge an Rosinen gerade einmal 10 g Kohlenhydrate auf 100 g (= 1 dicke Scheibe).

Habt ihr bei gekauften Stollen auch immer versucht, die Marke mit dem höchsten Marzipananteil zu finden? In diesem Rezept beträgt der Marzipananteil sagenhafte 27 %!

Rezept Klassischer Marzipanstollen mit Hefe und Rosinen lowcarb glutenfrei - nur 5 g KH pro Stück

Monika Charrak
Der Klassiker unter den Christstollen - mit saftiger Marzipanfüllung, Hefeteig und Rosinen. Trotz der Rosinen hat dieses Prachtstück lediglich 10 g Kohlenhydrate pro 100 g (1 dicke Scheibe)! Das Rezept ergibt einen Stollen von ca. 900 g.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Portionen 9 Portionen (á 100 g)
Kalorien pro Portion 394 kcal

Zutaten
 

Für den Stollenteig

Für die Marzipanfüllung

Anleitungen
 

Marzipan Füllung vorbereiten

  • Mandelstaub, Puder-Erythrit und Süße vermischen.
  • Die Kakaobutter schmelzen und zur Mandelmischung geben. Kurz etwas anpürieren, so dass die Kakaobutter gut verteilt ist.
  • Rosenwasser und Aroma zugeben und so lange mit einem Pürierstab bearbeiten, bis die Masse zusammenhält und sich von der Gefäßwand löst. (Das geht auch mit einer Gabel, ist aber anstrengender.) Anschließend 2 Rollen daraus formen.

Stollenteig zubereiten und füllen

  • Die Hefe mit 1/2 TL Zucker oder Honig (zur Aktivierung der Hefe, der Zucker wird dabei vollständig verbraucht) in 150 ml warmem Wasser lösen und ca. 20 min zugedeckt stehen lassen bis die Hefe schäumt.
  • Getrocknete Früchte einweichen: Rosinen (und optional auch Orangeat und Zitronat) in etwas Rum einweichen lassen. Die Einweichzeit sollte mind. 15 min betragen, am allerbesten wären natürlich mehrere Stunden oder über Nacht. Alternativ kann man auch Amaretto, Wasser oder einen Fruchtsaft nach Wahl verwenden.
  • Den Stollenteig nach Packungsanleitung mit Butter, Eiern und dem Hefewasser zubereiten. Zum Schluss die Früchte unterkneten.
  • Mit feuchten Händen auf einem Stück Backpapier auf eine Dicke von ca. 3 cm ausrollen.
  • Auf den langen Seiten ca. 3 cm vom Rand entfernt mit dem Handrücken jeweils eine Vertiefung eindrücken und die Marzipanrollen hineinlegen.
  • Die Ränder der kürzeren Seite umklappen und von den beiden langen Seiten her vorsichtig zur Mitte hin aufrollen.
  • Die Ränder nochmal gut andrücken und den aufgerollten Teig vorsichtig zu einem Stollen formen.
  • Bei 150 °C ca. 50 - 60 min mit Umluft oder ca. 60 -70 min mit Ober- und Unterhitze backen. Nach dem Backen in ein sauberes Küchentuch einwickeln und darin abkühlen lassen.
  • Den handwarmen Stollen mit Butter bestreichen und großzügig mit Erythrit-Puder bestäuben.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 394kcalKohlenhydrate: 10gProtein: 10gFett: 32gBallaststoffe: 15g
Produktentwicklerin | Chemikerin | Chocaholic | Muffinqueen bei Dr. Almond

Dr. Monika Charrak
PRODUKTENTWICKLERIN | CHEMIKERIN | CHOCAHOLIC | MUFFINQUEEN

 

Die Low-carb & Glutenfreie Ernährung hat mein Leben verändert – und das nicht nur aus gesundheitlicher Sicht.

Als Chemikerin und ehemalige Laborleiterin eines Forschungs- und Entwicklungslabors gehört wissenschaftliches Tüfteln zu meinen größten Leidenschaften, privat habe ich immer schon gerne gebacken und gekocht. Mit der Gründung von Dr. Almond konnte ich beides vereinen und entwickle gemeinsam mit meinem Mann Samir gesunde Lebensmittel für die glutenfreie low-carb Ernährung.

Unser Ziel: Low-Carb & Glutenfreie Produkte und Rezepte, die so gut schmecken, dass man keinen Grund hat, die konventionellen Produkte zu vermissen.

Das Dr. Almond Team - Spaß bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar