Rezept “Fluffietta” – Eis aus Proteinfluff Eiweissfluff lowcarb keto kalorienarm

Rezept "Fluffietta" - Eis aus Proteinfluff Eiweissfluff lowcarb keto kalorienarm

Rezept "Fluffietta" - Eis aus Proteinfluff Eiweissfluff lowcarb keto kalorienarm

Christine Pfeil
Das ideale ABNEHM-Eis aus unserem Proteinschnee - Proteinfluff - Eiweissfluff mit NUR 1g KH und 142 Kalorien pro Portion!
1 von 1 Bewertung
Portionen 8 Portionen
Kalorien pro Portion 142 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Zuerst den Fluff herstellen (doppelte Menge Grundrezept - Link siehe auch unten). Dazu das Eiklarpulver zuerst mit 1/3 des Wassers mischen und 15 min quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren, danach das restliche Wasser zugeben.
  • Das Eiklar sachte aufschlagen, bis es schaumig ist, dann auf höchster Stufe sehr steif schlagen.
  • 100g Fluffzauber mit 140ml Wasser kurz aufkochen.
  • Die Flüssigkeit sofort in einem dünnen Strahl auf höchster Stufe unter den Eischnee rühren - Aromen zugeben. Mindestens 1 Minute weiter rühren. Das Volumen wird dadurch größer. Je länger man rührt, desto standfester wird die Masse! Am Besten verwendet man einen Handmixer!!
  • Die Auflaufform am Besten mit Frischhaltefolie auskleiden, so bekommt ihr das "Fluffietta" am Besten raus!
  • Den Schokoladenzauber schmelzen und etwas abkühlen lassen - sollte aber noch gut flüssig sein!
  • Und nun gehts los! Das "Fluffietta" besteht aus Schichten aus Fluff und Schokoladenzauber! Auf den Boden der Form eine dünne Schicht Fluff auftragen. Danach den Schokoladenzauber ganz dünn drüber laufen lassen - wie ein Gitter - siehe Fotos unten! Das ganze kurz in Gefrierschrank stellen bis die Schokolade fest ist, geht super schnell! Nun wieder eine Schicht Fluff und Schokolade - wieder in Gefrierschrank damit! Das macht Ihr so lange, bis fast der ganze Fluff aufgebraucht ist! Ach ja - ich habe bei einer Schicht noch einige gehackte Haselnüsse rein (Siehe Bilder)! Auch sehr lecker!
  • Oben für die Deko lasst Ihr etwas Fluff übrig. Ihr spritzt dann mit einer runden Tülle Streifen drauf, lasst sie anfrieren und gebt zum Schluss noch etwas Schokolade drüber!
  • Und nun ab in den Gefrierschrank für einige Stunden bis alles gut durchgefroren ist! Das geniale an der Sache: durch die Lufteinschlüsse in der Masse wird das Eis zwar total fest, es lässt sich aber gut schneiden und es ist nach einer Minute schon wieder mit einem Löffel essbar! Es bilden sich auch keine Eiskristalle!
  • TIPP: probiert das Fluffietta anstatt Schokolade auch mal mit Lagen aus Fruchtpürre oder Kokosmus oder oder oder .... Lasst Euch was einfallen!
  • Eine Portion vom "Fluffietta" mit Schokolade hat NUR 1g KH und 142 Kalorien! Genial oder? DAS Abnehmeis schlecht hin!
  • Garniert das Ganze einfach am Teller mit etwas Kakao oder frischen Früchten! Guten Appetit!

Sonstiges

SPAR-SET für FLUFF: HIER KLICKEN

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 142kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 4gFett: 13gBallaststoffe: 2g

5 Idee über “Rezept “Fluffietta” – Eis aus Proteinfluff Eiweissfluff lowcarb keto kalorienarm

  1. aschewski sagt:

    Hallo. Mit dem Gelierfix wurde mein Fluff entweder zu sauer oder unter Zugabe von Natron zu salzig. Habe keine ausgewogene Mischung hinbekommen. Ist das mit dem Fluffzauber anders? Ist das auch sauer? Danke für eine Rückmeldung und Gruss.

    • Angela Tucker sagt:

      Ich finde den Fluff mit Fluffzauber einfach nur lecker und würde gar keine Experimente mit anderen Sachen mehr unternehmen.
      Vor Dr. Almond hatte ich ein Konkurrenzprodukt, mit dem es mir so ging, dass es entweder im Hals kratzte oder zu salzig war oder, oder, oder. Daher war ich skeptisch den Fluffzauber auszuprobieren, habe es aber nicht bereut und kann ihn nur weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar