X
WIR HABEN NUN SCHOKOLADEN SOMMERPAUSE BIS HERBST!

Rezept Tsoureki – einfacher griechischer Osterzopf lowcarb glutenfrei

Rezept Tsoureki - einfacher griechischer Osterzopf lowcarb glutenfrei

Rezept Tsoureki - einfacher griechischer Osterzopf lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Ein wirklich einfaches Rezept für einen Osterzopf, der auch optisch eine Augenweide ist!
No ratings yet
Portionen 12
Kalorien pro Portion 73 kcal

Zutaten
 

Für Teig

Für Eistreiche

  • 1 Ei (Gr. L)
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Wasser

Dekor

  • etwas Sesam
  • 3 Eier gefärbt, gekocht

Anleitungen
 

  • Hefe mit Zucker und warmem Wasser verrühren. (Zucker wird komplett von der Hefe verstoffwechselt!!)
  • Abdecken und 30 Minuten stehen lassen.
  • Mischung und Gewürze unterrühren.
  • Teig in 2 Hälften teilen.
  • Mit Hilfe der Bambusfaser zu 50 cm Strängen rollen.
  • Die Stränge 5 mal umeinander wickeln.
  • Die 1., 3. und 5. Umwicklung etwas weiter lassen, damit später die gefärbten Eier hineinpassen.
  • Die Enden des Zopfes mit Hilfe der Eistreiche zusammenkleben.
  • Den Zopf mit Eistreiche bepinseln.
  • Mit Sesam bestreuen.
  • Bei 150 Grad Umluft für ca. 50 - 60 Minuten backen.
  • Nach dem Backen die Eier in die 1., 3. und 5. Öffnung stecken.
  • Guten Appetit! Das Tsoureki schmeckt am besten noch lauwarm mit Butter und Aprikosenfruchtaufstrich bestrichen.

Sonstiges

Vielen Dank an Carmela von Kiefernweg für das tolle Rezept! Ihren Blog findet ihr hier: https://kiefernweg.net/
Rezept Tsoureki - einfacher griechischer Osterzopf lowcarb glutenfrei

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 73kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 6gFett: 4gBallaststoffe: 6g

Schreibe einen Kommentar