Rezept Schokoriegel mit Cremefüllung: Das Grundrezept low-carb zuckerfrei keto

Kinderiegel schokoriegel lowcarb

Knackige Schokolade umhüllt eine zart-schmelzende Milchcreme … kann man sowas auch in low-carb hinbekommen? Aber natürlich!

Heute bekommt ihr eine Anleitung für ein Grundrezept, mit dem ihr nach Herzenslust Schokoriegel mit Cremefüllungen eurer Wahl kreieren könnt. Sowohl die Schokoladenhülle als auch die Cremefüllung könnt ihr beliebig variieren. Mit den Aromen von Pure Flavour könnt ihr sogar richtig ausgefallene Geschmackskreationen zaubern.

Als Riegelform nehmen wir gerne die Nougat-Form von Silikomart. Sie hat eine hübsche Form und genau das richtige Volumen für so einen doch eher reichhaltigen Riegel (ca. 20 – 25 g). Ihr könnt aber auch eine andere Riegelform oder sogar eine normale Pralinenform nehmen – die Zubereitung ist identisch.

Bevor du anfängst, solltest du dir ein Küchenbrett zurechtlegen, auf dem deine Silikonform gut Platz hat: auf diesem kannst du deine Riegel zwischen den Verarbeitungsschritten bequem durch die Gegend tragen. Räume außerdem ein passendes Fach im Kühlschrank frei.

Grundrezept Milchschokolade (Menge ausreichend für die  Nougat-Form von Silikomart)

Kakaomasse und Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Das Sahnepulver esslöffelweise zugeben und mit einem Schneebesen gründlich unterrühren. Mit Süßstoff und Vanille abschmecken und auf ca. 26 – 28 °C abkühlen lassen, dabei immer wieder verrühren.

Die Schokolade muss dickflüssig genug sein, um an der Silikonform ausreichend haften zu bleiben.

Herstellung der Hohlkörper

Zur Herstellung der Hohlkörper für die Riegel gibt es verschiedene Herangehensweisen.

Die Profis füllen die Formen randvoll mit Schokolade und gießen danach alles wieder aus (Form komplett auf den Kopf stellen und kurz austropfen lassen). Dafür braucht man aber sehr viel Schokolade und wenn man nicht geübt ist, kann das eine ziemliche Sauerei geben. Etwas weniger “Profi” aber dafür deutlich praktikabler auch für Ungeübte: mit einem Silikonpinsel einfach die Formen gründlich auspinseln. WICHTIG: Die Schokolade muss dickflüssig genug sein, um an der Silikonform ausreichend haften zu bleiben.

Kinderiegel schokoriegel lowcarb

Wenn die Form durch das Auspinseln oder durch eine falsche Verarbeitungstemperatur noch nicht ausreichend benetzt ist, kannst du auch den ersten Anstrich abkühlen lassen (kurz in den Kühlschrank stellen) und dann eine zweite Schicht auftragen. Die Riegel werden dadurch aber eventuell nicht ganz so glatt und ansehnlich, als wenn du nur einen einzigen guten Anstrich hattest. Wenn der erste Anstrich schon gut war, du aber eine dickere Schokoladenschicht haben möchtest, kannst du natürlich trotzdem noch eine zweite Schicht auftragen. Oder eine zweite Schicht mit einer anderen Schokoladensorte… 😉

Die Flächen zwischen den Vertiefungen müssen nach jedem Verarbeitungsschritt mit der Rückseite eines Buttermessers oder einem Teigschaber von überschüssiger Schokolade gereinigt werden.

Die Form nach dem finalen Anstrich in den Kühlschrank stellen bis die Schokolade vollständig erstarrt ist (ca. 15 min reichen in der Regel).

Grundrezept Cremefüllung (Menge ausreichend für die  Nougat-Form von Silikomart)

*Die Butter kannst du auch weglassen, dadurch ist dein Riegel länger haltbar. Die Cremefüllung ist dann auch etwas knackiger. Für noch cremigere Füllungen kannst du den Butteranteil aber auch auf 100 g erhöhen.

Die Kakaobutter schmelzen und gründlich mit dem Mascarponepulver verrühren. Anschließend die Butter und die übrigen Zutaten zugeben, nochmals cremig rühren und möglichst bald verarbeiten. Wenn die Masse zu fest wird, kannst du sie nochmal in einem lauwarmen Wasserbad leicht erwärmen und wieder glatt rühren.

Riegelherstellung

Nach der Herstellung der Cremefüllung müssten deine Riegelhohlkörper bereits fest sein. Nun füllst du die Formen mit der Creme – randvoll oder bis kurz unter den Rand, je nachdem wie dick du gerne den Schokoladenboden hättest. Anschließend muss alles wieder in den Kühlschrank und fest werden. Zum Schluss streichst du noch eine letzte Schokoladenschicht für den Riegelboden auf.

Nährwerte pro Stück (21 g):

168 kcal, 18.0 g Fett, 0.6 g Kohlenhydrate, 0.9 g Eiweiss

Mal zum Vergleich, ein Original Kinderriegel wiegt auch 21 g und hat folgende Nährwerte pro Stück:

119 kcal, 7.4 g Fett, 11.2 g Kohlenhydrate, 1.8 g Eiweiß. Bei den Kohlenhydraten haben uns mal eben 95 % gespart! 🙂

 

Produktentwicklerin | Chemikerin | Chocaholic | Muffinqueen bei Dr. Almond

Dr. Monika Charrak
PRODUKTENTWICKLERIN | CHEMIKERIN | CHOCAHOLIC | MUFFINQUEEN

 

Die Low-carb & Glutenfreie Ernährung hat mein Leben verändert – und das nicht nur aus gesundheitlicher Sicht.

Als Chemikerin und ehemalige Laborleiterin eines Forschungs- und Entwicklungslabors gehört wissenschaftliches Tüfteln zu meinen größten Leidenschaften, privat habe ich immer schon gerne gebacken und gekocht. Mit der Gründung von Dr. Almond konnte ich beides vereinen und entwickle gemeinsam mit meinem Mann Samir gesunde Lebensmittel für die glutenfreie low-carb Ernährung.

Unser Ziel: Low-Carb & Glutenfreie Produkte und Rezepte, die so gut schmecken, dass man keinen Grund hat, die konventionellen Produkte zu vermissen.

Das Dr. Almond Team - Spaß bei der Arbeit

2 Idee über “Rezept Schokoriegel mit Cremefüllung: Das Grundrezept low-carb zuckerfrei keto

  1. Pingback: Schokoriegel "Eclair mit Haselnusscreme" - Dr. Almond lowcarb glutenfrei

  2. Pingback: Kokosriegel "Pina Colada" - Dr. Almond lowcarb glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*