Rezept Weihnachtsbaum mit Rumrosinen LowCarb Glutenfrei

Rezept Weihnachtsbaum mit Rumrosinen LowCarb Glutenfrei

Christine Pfeil
Super leichtes Rezept, das wirklich auf jeder Kaffeetafel gut zur Geltung kommt! Gelingt immer!
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Portionen 17 Portionen
Kalorien pro Portion 77 kcal

Zutaten
 

Teig

Ausserdem

Anleitungen
 

  • Dr. Almond Mandelbrioche Teig nach Anleitung herstellen, zusätzlich die Rumrosinen in den Teig geben.
  • Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Aus den Teig 17 Stück Bällchen formen. Die Bällchen auf einem mit Backpapier belegten Blech als Baum anordnen. Zwischen den Bällchen unbedingt 1 cm Abstand lassen - wächst beim Backen zusammen. Leicht mit Bambusfaser besieben für die Schneeoptik.
  • Nun bei 150 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen.
  • Optional kann man nach dem Backen den heißen Baum mit zerlaufener Butter bepinseln und mit einer Karamelltraum-Zimtmischung bestreuen. Abgekühlt dann noch etwas Pudererythrit für die Schneeoptik verwenden. Bambusfaseroptik verliert sich durch die Butter.
  • Der Baum sieht einfach genial auf jeder Kaffeetafel aus. Schmeckt schon lauwarm super!
  • Nährwerte incl. Butter!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 77kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 4gFett: 5gBallaststoffe: 3g

Schreibe einen Kommentar