Rezept Schwarzwälder Kirsch Käsekuchen low carb glutenfrei

Rezept Schwarzwälder Kirsch Käsekuchen low carb glutenfrei

Rezept Schwarzwälder Kirsch Käsekuchen low carb glutenfrei

Christine Pfeil
Ein Käsekuchen mit schokoladigem Keksboden und einer Fülle aus Kirschen mit etwas Kirschwasser und einer Käsemasse! Getoppt mit viel Schokolade! Sooooo lecker!
5 von 1 Bewertung
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 488 kcal

Zutaten
 

Für den Mürbteigboden

Für die Kirschfüllung

Für die Käsemasse

Für den Schokoladenüberzug (Ganache)

Anleitungen
 

  • Kuchenzauber, Mandelstaub, Eier, Kakaopulver und geschmolzener Butter gut verrühren und den Teig ca. 30 min kalt stellen.
  • Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig mit Hilfe von Bambusfaser auf dem Boden ausrollen (geht am besten mit den Händen). Ich habe eine Silikonform benutzt - hier entfällt das Einfetten oder mit Backpapier auslegen (Link siehe oben bei den Zutaten)!
  • Den Boden bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und danach wieder in die Form legen!
  • In der Zwischenzeit die Kirschfüllung zubereiten. Den Kirschsaft aus dem Glas aufkochen, vom Herd nehmen und das Puddingpulver unterrühren - Kirschwasser unterrühren! Unter Rühren nochmal kurz aufkochen und dann die Kirschen unterheben und gut durchmischen. Fülle komplett erkalten lassen. Wird dann schön fest!
  • Für die Käsemasse Eier, Quark, Creme Fraiche und Süße verrühren. Das Puddingpulver teelöffelweise zugeben und gründlich unterrühren.
  • Nun die Hälfte der Käsemasse auf den gebackenen Mürbteigboden geben. Kleckse der Kirschfülle darauf geben und alles wieder mit Käsemasse bedecken.
  • Das Ganze bei 160 Grad Umluft 60 Minuten backen.
  • Kuchen aus dem Backrohr nehmen und abkühlen lassen (nur lauwarm oder komplett).
  • Für den Schokoladenbezug die Sahne erhitzen, ganz kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen und den Schokoladenzauber einrühren! Auf den Kuchen geben! ACHTUNG - der Kuchen sollte sich in der Form befinden oder es sollte sich ein Backrahmen daran befinden. Schokolade läuft sonst in noch warmen Zustand runter!
  • Wenn man den Kuchen lauwarm genießen will, einfach den Überzug etwas erkalten lassen und danach den Kuchen anschneiden! Die Glasur läuft dann noch etwas herunter, schmeckt aber so einfach genial! Will man das nicht, einfach im Kühlschrank gut durchkühlen! Bilder beider Varianten und ein kleines Video dazu findet Ihr unten!
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 488kcalKohlenhydrate: 6gProtein: 17gFett: 41gBallaststoffe: 8g

Zum Lust machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein paar Fotos:

5 Idee über “Rezept Schwarzwälder Kirsch Käsekuchen low carb glutenfrei

  1. Lisa Babic sagt:

    Kann man den Kuchenzauber auch durch Mandelteig Classic ersetzen? Und wie müssten dann die anderen Zutaten für den Boden und evtl. die Backzeit angepasst werden? Würd ihn so gern am Wochenende backen, aber vielleicht mit Erdbeeren oder Himbeeren anstatt Kirschen. Würde das klappen? 🙂

  2. Manuela Armenat sagt:

    Hallo!
    Sieht total nach meinem Geschmack aus :)! Dieser Käsekuchen sollte hier im Verkauf landen :)! Das wäre so toll, wenn hier auch mal Fertigprodukte zu kaufen wären! Habe jahrzehntelang gekocht und gebacken und tue es noch – doch bin ich auch gerne faul ;I); also unterstützt mich mal! Liebe Christine du hast immer tolle Rezapte hier eingestellt, von denen ich auch einige erfolgreich nachgemacht hab – immer mit kleinen Abwandlungen – ich bin nicht die total “Rezepte-Nachmacherin”, Meine eigene Kreativität ist mir da immer irgendwie im Weg ;)! ‘Ganz liebe Grüße!

  3. Lowcarbaddict sagt:

    Da mein Mann allergisch gegen Kirschen ist, muss ich diese ersetzen – ich werde Blaubeeren verwenden. Als Flüssigkeit werde ich Milch nehmen. Leider steht nirgends wie viel g so ein Glas Schattenmorellen insgesamt fasst. So kann ich leider nicht berechnen wie viel Flüssigkeit ich ersetzen muss. Kann mir das jemand sagen? Abtropfgewicht = 370g. Kirschsaft = ?g

Schreibe einen Kommentar