Rezept Marzipan lowcarb Grundrezept

Marzipan lowcarb Grundrezept

 

Grundrezept Marzipan lowcarb

Marzipan ohne zusätzlichen Zucker kann man sehr einfach auch selbst herstellen! Probierts aus! Geht wirklich schnell! UND 100g haben nur mal 3g KH - genial oder?
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 3 Portionen (á 100 g)
Kalorien pro Portion 505 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Mandelstaub, Puder-Erythrit und Süße vermischen.
  • Die Kakaobutter schmelzen und zur Mandelmischung geben. Kurz etwas anpürieren, so dass die Kakaobutter gut verteilt ist.
  • Rosenwasser und Aroma zugeben und so lange mit einem Pürierstab bearbeiten, bis die Masse zusammenhält und sich von der Gefäßwand löst. (Das geht auch mit einer Gabel, ist aber anstrengender.)
  • Nach Belieben weiter verarbeiten

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 505kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 15gFett: 46gBallaststoffe: 11g

10 Meinungen zu “Rezept Marzipan lowcarb Grundrezept

  1. Katharina Grahl sagt:

    Sehr sehr sehr sehr leckeres Marzipan, viel softer und saftiger als HighCarb Marzipan, die Idee mit der Kakaobutter ist perfekt (Ich habe das Kakaobutter Pulver benutzt) Nach diesem Rezept war es mir allerdings deutlich zu süß, so dass ich beim Nächsten Mal es erstmal ohne die Lowcarb – Süße versuchen werde und dann ggf. Nachsüße. Das wird meine Weihnachtszeit sowas von versüßen…

  2. Ulrike Mokre sagt:

    Hallo Monika,
    Ich hätte eine Frage zu Ery+Stevia. Warum gibt es diese Mischung nicht in der Puder Variante?
    Ich muss bei manchen Rezepten ( gestern Keto Eierlikör) immer wieder mahlen, und das staubt so.
    LG Ulrike Mokre

  3. Lucca2017 sagt:

    Hallo Monika, gibt es einen bestimmten Grund, dass ihr in diesem Marzipan Rezept Dr. Almond Erythritol-Puder und zusätzlich die Low Carb Süße verwendet? Im Rezept für Marzipankugeln wird hingegen nur Low Carb Süße verwendet? Beste Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar