Rezept Knusprige Knabberbrezeln lowcarb glutenfrei keto

Rezept Knusprige Knabberbrezeln lowcarb glutenfrei keto

Rezept Knusprige Knabberbrezeln lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Super knusprige Brezeln so zum Knabbern oder als Beigabe zu Käse, Aufstrichen usw. Pro Stück NUR 13 Kalorien und 0,04g Kohlenhydrate!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 55 Stück
Kalorien pro Portion 13 kcal

Zutaten
 

Für den Teig

Für die Lauge

Sonstiges

  • 1 Ei verquirlt
  • etwas grobes Meersalz oder anderes grobes Salz
  • Brezel Ausstecher
  • Backpapier
  • Kuchenpinsel

Anleitungen
 

  • Toastbrotmischung und Pizzateigmischung miteinander vermengen, Gewürze und Käse hinzufügen, dann das warme Wasser hinzufügen und mit einer Gabel einen Teig daraus zubereiten.
  • Den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier auf ca. 1mm ausrollen. Mit dem Brezen-Ausstecher Brezeln ausstechen und auf ein Backpapier setzen.
  • Mit etwas Wasser und einem Pinsel die kantigen Übergänge glätten (wer mag - schaut schöner aus ? )
  • Wasser in einem Topf erhitzen, Laugenfix hinzufügen und aufkochen bis es zu Schäumen beginnt. 2 x mit Pinsel die Brezel mit der Lauge einpinseln. Erst alle 1 x durchgepinselt, dann nochmal. Zum Schluss mit dem Ei bestreichen und mit grobem Salz bestreuen.
  • Bei 150 Grad 18 Minuten auf einer Seite backen, dann umdrehen und nochmal 10 Minuten backen. Bitte immer selber achten wegen Temperatur, weil ja die Backöfen verschieden sind.
  • Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen und dann 2,5 h bei 70 Grad trocknen. Auch beim Trocknen selber achten wie mans mag. Nach dem Trocknen sofort in eine luftdichte Box füllen, so bleiben sie schön knusprig.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 13kcalKohlenhydrate: 0.04gProtein: 1gFett: 1gBallaststoffe: 1g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/      

Schreibe einen Kommentar