X
BALD KOMMT ADVENT UND WEIHNACHTEN! NEUGIERIG?

Rezept Germknödel “Weihnachtsstollen” mit Zimt-Rum-Sauce lowcarb glutenfrei

Rezept low-carb glutenfreie Germknödel Weihnachtsstollen Christstollen mit Zimt-Rum-Sauce

Rezept Germknödel “Weihnachtsstollen” mit Zimt-Rum-Sauce lowcarb glutenfrei

Monika Charrak
Das perfekte weihnachtliche Dessert für Genuss ohne Reue – eine festliche Weihnachtsstollen-Variation aus unserem neuen Germknödel & Dampfnudel Teig mit nur 2 g Kohlenhydraten pro Knödel incl. Soße (100 g).
3 von 1 Bewertung
Portionen 4 Stück
Kalorien pro Portion 374 kcal

Zutaten
 

Für Germknödel

Für Zimt-Rum-Sauce

Anleitungen
 

  • Die Rosinen 1 Stunde in Rum einweichen lassen (Rosinen können auch weggelassen werden). Derweil die Germknödelbackmischung mit Low-Carb Süße und Stollengewürz mischen und den Teig nach Packungsanleitung (oder ausführlicher Anleitung - Link weiter unten) zubereiten. Zum Schluss die Rosinen unterrühren, 4 Knödel formen und nach Anleitung dämpfen (Link weiter unten).
  • In der Zwischenzeit die Zimt-Rum-Sauce zubereiten.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze ein paar Minuten brutzeln lassen bis sie leicht gebräunt ist. Mit Wasser und Sahne ablöschen und den Topf vom Herd nehmen. Zitrusfaser, Salz, Süße und Gewürze zugeben und alles gründlich pürieren. Mit Rum abschmecken. Die Sauce kann heiss oder kalt serviert werden.
  • Viel Spaß beim Nachdämpfen und Geniessen!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 374kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 12gFett: 32gBallaststoffe: 14g

3 Idee über “Rezept Germknödel “Weihnachtsstollen” mit Zimt-Rum-Sauce lowcarb glutenfrei

  1. Tina sagt:

    Das Rezept fand ich nun nicht so gut obwohl ich sehr guten Rum, Rosinen und die Gewürze genommen habe. Ich fand die Sosse nicht so gut. Schade, ich hatte mich so auf die Germknödel gefreut. Ich habe sehr teures und gutes Vanille Extrakt genommen. Würde empfehlen das Mark einer Vanilleschote zu nehmen. Der Knödel ist mir dank der guten Anleitung sehr gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar