Rezept Fruchtpralinen 4 Sorten lowcarb keto

Rezept Fruchtpralinen 4 Sorten lowcarb keto

Rezept Fruchtpralinen lowcarb keto

Christine Pfeil
Super einfach, super schnell und super lecker! Ein Stück dieser fruchtigen Pralinen hat NUR 1g Kohlenhydrate!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 40 Stück
Kalorien pro Portion 63 kcal

Anleitungen
 

  • Schokolade mit Butter schmelzen, Mandelstaub und Vanilletraum gut unterrühren und die Maße in 4 Schüsselchen zu je 95g aufteilen.
  • In jedes Schüsselchen 15g Fruchtpulver (die verschiedenen Sorten) gegeben und gut unterrühren. Am Besten geht dies mit einem dünnen Spatel.
  • Für 1h in den Kühlschrank stellen, damit die Masse anzieht und fester wird.
  • Aus der Masse ca. 10 Kugeln formen. So hat jede Kugel ca. 11g.
  • Die Kugeln in Fruchtpulver wälzen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren und gut 20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, wenn man es nicht so fest mag.
  • Super einfach, super schnell und super lecker!

Sonstiges

Diese Rezeptidee stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/  

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 63kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 1gFett: 6gBallaststoffe: 1g

Variationen:

Fruchtpralinen Mango

Fruchtpralinen Mango lowcarb

15g Dr. Almond Fruchtpulver Mango zugeben

 

Schreibe einen Kommentar