X
BALD KOMMT ADVENT UND WEIHNACHTEN! NEUGIERIG?

Rezept Fruchtiger Quark-Kranz mit Ananas lowcarb glutenfrei

Rezept Fruchtiger Quark-Kranz mit Ananas lowcarb glutenfrei

Rezept Fruchtiger Quark-Kranz mit Ananas lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Quark und Ananas! Macht sich super auf jeder Kaffeetafel! NUR 3g KH und 138 kcal pro Stück!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Portionen 16 Stück
Kalorien pro Portion 138 kcal

Zutaten
 

Teig

Für die Fülle

Zur Deko

Anleitungen
 

  • Dr. Almond Mandelbrioche Teig nach Anleitung auf der Packung herstellen.
  • Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Quark, geschmolzene Butter, Vanillepuddingpulver, Lowcarb Süsse, Eigelb und Zitronenabrieb verrühren. Eischnee aus dem Eiklar herstellen und unterheben.
  • Den Briocheteig auf Backpapier großflächig ausrollen. Dazu Bambusfaser benutzen (Ausreichend auch aufs Backpapier geben). Die Platte sollte länger als breiter sein, damit der aufgerollte Teig die Savarin-Form füllt.
  • Quarkfülle auf dem Teig verstreichen, dabei rundherum einen Rand freilassen. Die Ananasstücke auf der Fülle verteilen (es können natürlich auch andere Früchte verwendet werden). Den Rand einschlagen und den Teig zu einer Rolle aufrollen.
  • Vorsichtig - am Besten zu zweit mit Hilfe des Backpapiers in die Form geben.
  • Bei 150 Grad Umluft ca. 70 Minuten backen. Ich habe den Kranz nach 50 Minuten mit Alufolie abgedeckt.
  • Nach Ende der Backzeit, Kranz aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Danach auf ein Gitter zum Auskühlen stürzen. Komplett abkühlen lassen.
  • Für die Glasur 3-4 EL Pudererythrit mit etwas Limettensaft glattrühren. Auf dem Kranz verteilen und sofort mit gehackten Pistazien (oder Nüssen) bestreuen.
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 138kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 8gFett: 9gBallaststoffe: 4g

Eine Idee zu “Rezept Fruchtiger Quark-Kranz mit Ananas lowcarb glutenfrei

Schreibe einen Kommentar