Rezept Hackfleisch-Gemüse-Strudel low carb glutenfrei

Rezept Hackfleisch-Gemüse-Strudel low carb glutenfrei

Rezept Hackfleisch-Gemüse-Strudel low carb glutenfrei

Christine Pfeil
Schön pikanter Gemüse-Hackfleischstrudel. Reicht für 6 Personen für eine Hauptmahlzeit! Kann auch eingefroren werden! Pro Portion nur 7g KH und dafür satte 24g Protein!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Portionen 6 Portionen
Kalorien pro Portion 531 kcal

Zutaten
 

Für den Strudelteig

Für die Füllung

Ausserdem

  • 200 g Exquisa Fitline Kräuterfrischkäse oder anderen Frischkäse
  • 1 EL Butter zum Bestreichen

Anleitungen
 

  • Für die Fülle das Hackfleisch in Ghee anbraten. Klein geschnittenes Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenmark und Gewürze zugeben, kurz dünsten und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken! Fülle etwas abkühlen lassen.
  • Die Butter schmelzen und zusammen mit Wasser und der Backmischung zu einem glatten Teig verrühren.
  • Die Hände mit Bambusfaser bemehlen und den Teig auf einem Stück Backpapier zu einem Fladen formen. Von beiden Seiten gut mit Bambusfaser bestreuen und gleichmäßig auf ca 1 - 2 mm Dicke ausrollen (oder sogar noch dünner wenn du dich traust...). Dabei immer wieder wenden und erneut mit wenig Bambusfaser bestreuen. TIPP: Ab einer gewissen Größe lässt der Teig sich nicht mehr gut wenden. Dann hilft es, eine zweite Lage Backpapier auf den Teig zu legen und damit zu wenden. Kurz bevor der Teig die gewünschte Größe erreicht hat, die Bambusfaser nur noch sparsam verwenden - Teig wird sonst zu trocken.
  • Frischkäse dünn auf dem Teig verteilen - siehe Foto unten. Danach die Fülle aufstreichen!
  • Dabei an den Rändern etwas Platz lassen. Den Teig vom Rand her um die Füllung umklappen, den Strudel vorsichtig mit Hilfe des Backpapiers aufrollen.
  • Mit der Randseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und gut mit geschmolzener Butter bestreichen. TIPP: Am besten mit dem zuvor zum Ausrollen benutzten Backpapier auf das Backblech heben. Der Strudel ist außerdem so lang, dass er am besten diagonal auf das Backblech passt.
  • Bei 190 °C ca. 40 - 45 min mit Umluft oder 45 - 50 min bei Ober- und Unterhitze backen bis der Strudel eine schöne hellbraune Farbe hat.
  • Zum Strudel passt wunderbar ein Dip aus Joghurt und Kräutern - dazu ein schöner Salat! Anmerkung; eine Portion besteht aus 2 Scheiben!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 531kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 24gFett: 40gBallaststoffe: 19g

Schreibe einen Kommentar