Rezept Dominosteine lowcarb “Doppeldecker Style” glutenfrei

Rezept Dominosteine lowcarb "Doppeldecker Style" glutenfrei

Christine Pfeil
Einfache Dominosteine? Viel zu klein! Wir machen Doppeldecker draus und sogar in lowcarb und mit NUR 5 kh / Stück
0 von 0 Bewertungen
Portionen 15 Stück
Kalorien pro Portion 287 kcal

Zutaten
 

Für das Marzipan

Für den Lebkuchenboden

Für das Gelee

Für den Schokoladenüberzug

Anleitungen
 

Marzipan vorbereiten

  • Mandelstaub, Puder-Erythrit und Süße vermischen.
  • Die Kakaobutter schmelzen und zur Mandelmischung geben. Kurz etwas anpürieren, so dass die Kakaobutter gut verteilt ist.
  • Rosenwasser und Aroma zugeben und so lange mit einem Pürierstab bearbeiten, bis die Masse zusammenhält und sich von der Gefäßwand löst. (Das geht auch mit einer Gabel, ist aber anstrengender.)
  • Für die weitere Verarbeitung zur Seite stellen.

Lebkuchenboden herstellen

  • Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Eier mit 100 g Weihnachtszauber verrühren und den Teig 5 min ruhen lassen. Die Butter schmelzen und unterrühren.
  • Den Backrahmen in der Größe ca. 20 x 30 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Den Teig im Backrahmen gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Bei 175 °C ca. 10 - 15 Minuten mit Umluft backen. Im Backrahmen auskühlen lassen.

Gelee herstellen

  • Den Orangensaft mit der Süße erhitzen und die Gelatine unterrühren.
  • Etwas abkühlen lassen. Wenn die Masse anfängt zu gelieren, gleichmäßig auf den Lebkuchenboden verteilen. (IM Backrahmen)

Marzipanschicht + Fertigstellung

  • Das Marzipan zwischen 2 Frischhaltefolien auf ein Rechteck ausrollen (Größe Backrahmen). Die Platte dann komplett oder in Teilen auf die Geleeschicht legen - Gelee sollte schon ziemlich fest sein. Sollte Marzipan reißen, einfach die Stücke auf der Geleeschicht verteilen, damit sie abgedeckt ist - dieser Vorgang ist etwas heikel!
  • Im Kühlschrank eine Stunde durchkühlen lassen.
  • Den Rahmen vorsichtig lösen - dabei mit einem Messer erst am Rand Teig von Rahmen lassen und dann abziehn. Die Platte in der Mitte teilen und mit Hilfe einer kleinen Platte oder ähnlichem auf den anderen Teil geben (heben). So entstehen die Doppeldecker-Dominosteine.
  • Die Doppelplatte in Quadrate schneiden und im Tiefkühlfach ca. 30 Minuten anfrieren.
  • In der Zwischenzeit den Schokoladenzauber nach Packungsanleitung auflösen (ich habe 300ml aufgelöst und den Rest anderweitig verwendet). Nun die angefrorenen Dominosteine mit der Schokolade beziehen - geht einfach besser, wenn die Steine gut gekühlt sind.
  • Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 287kcalKohlenhydrate: 5gProtein: 10gFett: 24gBallaststoffe: 5g

Schreibe einen Kommentar