Rezept Bratapfel-Karamell-Butter-Kuchen lowcarb glutenfrei

Rezept Bratapfel-Karamell-Butter-Kuchen lowcarb glutenfrei

Rezept Bratapfel-Karamell-Butter-Kuchen lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Duftet so richtig nach Apfel und Zimt! Dieser Blechkuchen ist schnell fertig und schmeckt warm einfach traumhaft!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 8 Stück
Kalorien pro Portion 226 kcal

Zutaten
 

Für den Teig

Für den Belag

Anleitungen
 

  • In einem Kochtopf die Milch mit 1/2 TL Zimt aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen. Das Puddingpulver unter kräftigem Rühren mit einem Schneebesen einrieseln lassen. Unter ständigem Rühren erneut kurz aufkochen. Abkühlen lassen.
  • Die Äpfel schalen und in Stücke schneiden.
  • Für den Teig 250 ml Wasser in eine Rührschüssel gießen und die Eier zugeben. Unter ständigem Rühren die Backmischung zugeben und ca. 1 min weiterrühren. Den Teig mit sehr (!) feuchten Händen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit nassen Händen flachdrücken bis in die Ecken.
  • Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken und Butter in Flocken in die Mulden geben. Zwischen die Butterstücke den Pudding löffelweise auf den Teig geben. Die Apfelstücke darauf verteilen.
  • 1 TL Zimt oder Weihnachtsgewürz mit dem Karamelltraum vermischen. Die Mandelblätter über den gesamten Kuchen verteilen und die Karamelltraummischung darüber streuen.
  • Bei 175 Grad 40 Minuten backen!
  • Der Kuchen schmeckt am Besten noch warm!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 226kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 10gFett: 15gBallaststoffe: 10g

Schreibe einen Kommentar