Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei

Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei

 

Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei

Tarte mit Nussboden, Streuseln und einer Cheesecakemasse mit Birnen. Pro Stück nur 12g Kohlenhydrate.
5 von 1 Bewertung
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 244 kcal

Utensilien

  • Quicheform 23cm

Zutaten
 

Für Boden und Streusel

Für die Birnenfülle

Für die Cheesecakemasse

Reicht für: 23cm rund

Anleitungen
 

  • Für den Teig die Butter schmelzen. Die trockenen Zutaten wie Nussplätzchenteig, Mandelstaub, Low Carb Kristalline, Tonkabohne, Zimt miteinander vermengen. Dann aus Eier, Butter und der Mischung aus trockenen Zutaten (ohne Bambusfaser!!!) einen Teig zubereiten. Der Teig ist noch weicher,
  • Davon 1/4 der Masse für die Streusel zur Seite legen, in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen. Zu der restlichen Teigmasse, Bambusfaser hinzufügen und gut verkneten. Den Teig in Folie einwickeln und im Kühlschrank etwas rasten lassen.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Für die Birnenmasse die Birnen schälen, vom Kerngehäuse entfernen, und in Scheiben schneiden.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • In einer Pfanne die Butter, Karamelltraum und Low Carb Kristalline schmelzen und die Birnen, Zimt und Rosinen hinzufügen, in der Pfanne schwenken und etwas anbraten. Mit dem Wasser ablöschen und die Birnen weicher dünsten, je nachdem wie fest die Birnen sind, kann es sein, dass mehr Wasser benötigt wird. Die Birnen sollten nicht zu hart sein, aber auch nicht zu verkocht. Die Flüssigkeit soll fast verkocht sein.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Die Masse etwas abkühlen lassen, dann Puddingpulver und Haselnüsse unter die Masse mischen. Abschmecken und eventuell mit Zimt oder Süße abschmecken. Abgedeckt zur Seite stellen.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Die Cheesecakemasse nach Anleitung auf der Packung zubereiten.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, der für die Streusel darf noch weiter rasten. Den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier ausrollen und die Backform damit ganz auslegen. Der Teig muss mindestens einen 5 cm Rand haben.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Den Teigboden einstechen, dann die Birnenmasse gleichmäßig verteilen und mit der Rückseite eines Löffels die Masse andrücken.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Jetzt 2/3 der Cheesecakemasse über die Birnen gießen. Den Rest zur Seite stellen. In den Backofen schieben und für 40 Minuten backen.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Nach der Backzeit gut 10 Minuten im Backofen lassen, dann aus dem Backofen holen und die restliche Cheesecakemasse verteilen, so schließen sich auch eventuelle Risse wieder.
  • Den Teig der Streusel zerzupfen und die Streusel gleichmäßig verteilen, mit gehackten Nüssen und Karamelltraum bestreuen und für weitere 25 - 30 Minuten fertig backen.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei
  • Bei leicht geöffneter Backofentüre auskühlen lassen.
    Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/     

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 244kcalKohlenhydrate: 12gProtein: 11gFett: 16gBallaststoffe: 7g

Eine Meinung zu “Rezept Birnen-Nuss Cheesecake-Tarte lowcarb glutenfrei

Schreibe einen Kommentar