Rezept Joghurt-Eis low-carb zuckerfrei

Joghurt-Eis Joghurteis low-carb Eiscreme Protein-Eis Proteineis

Erfrischendes Joghurt-Eis mit weniger als 4 g Kohlenhydraten und 8.6 g Eiweiß – perfekt in Kombination mit frischen Beeren!

Für dieses Rezept benötigt ihr griechischen Joghurt oder Sahnejoghurt mit ca. 7 – 10 % Fett. Auf der Suche nach dem perfekten Rezept für Joghurt-Eis aus unserem Eiscremezauber fanden wir allerdings heraus, dass das Ergebnis nicht mit allen Joghurtsorten gleich gut wurde. Sehr gute Ergebnisse haben wir mit diesen Sorten gemacht:

  • Kerrygold Joghurt aus Weidemilch mit 7 % Fett
  • Elinas Joghurt nach griechischer Art mit 10 % Fett
  • Weihenstephan Rahmjoghurt mit 10 % Fett

KEIN gutes Ergebnis lieferte jedoch leider dieser Joghurt:

  • Weideglück Sahnejoghurt nach griechischer Art mit 10 % Fett –> hierbei wurde das Eis ziemlich mehlig

WARUM das so ist, konnten wir bisher jedoch nicht herausfinden. Wenn ihr also einen anderen Joghurt als die drei hier aufgeführten verwendet und das Ergebnis ebenfalls mehlig ist, dann habt ihr wahrscheinlich eine weitere Sorte gefunden, die nicht so gut geeignet ist. Helft uns, die Empfehlungen zu verbessern und teilt uns eure Erfahrungen mit! Wir werden es dann in der Liste hier ergänzen.

Und jetzt geht es ans Joghurteis!

Zutaten:

Zitronensaftkonzentrat und Joghurt kurz pürieren bis die Joghurtmasse deutlich flüssiger wird. Den Eiscremezauber, das Sahnepulver und optional Aromatropfen zugeben und alles gründlich für mindestens 2 Minuten gut durchpürieren. Die Eismasse auf Kühlschranktemperatur abkühlen lassen und in die Eismaschine füllen.

Für besonders schöne Eisbecher mit “kugeligen” Kugeln, solltet ihr die frische Eismasse, die nach der Eismaschine noch etwas zu weich zum Kugelnformen ist, noch für ca. 15 – 30 min ins Gefrierfach stellen.

Nährwerte (100 g):

180 kcal, 14.5 g Fett, 6.6 g KH*, 8.7 g Eiweiß.

*verwertbare Kohlenhydrate (nicht-verwertbare KH aus Erythrit sind nicht mit eingerechnet)

Produktentwicklerin | Chemikerin | Chocaholic | Muffinqueen bei Dr. Almond

Dr. Monika Charrak
PRODUKTENTWICKLERIN | CHEMIKERIN | CHOCAHOLIC | MUFFINQUEEN

 

Die Low-carb & Glutenfreie Ernährung hat mein Leben verändert – und das nicht nur aus gesundheitlicher Sicht.

Als Chemikerin und ehemalige Laborleiterin eines Forschungs- und Entwicklungslabors gehört wissenschaftliches Tüfteln zu meinen größten Leidenschaften, privat habe ich immer schon gerne gebacken und gekocht. Mit der Gründung von Dr. Almond konnte ich beides vereinen und entwickle gemeinsam mit meinem Mann Samir gesunde Lebensmittel für die glutenfreie low-carb Ernährung.

Unser Ziel: Low-Carb & Glutenfreie Produkte und Rezepte, die so gut schmecken, dass man keinen Grund hat, die konventionellen Produkte zu vermissen.

Das Dr. Almond Team - Spaß bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*