X
ACHTUNG!! DIE SCHOKOLADEN SOMMERPAUSE KOMMT BALD!

Rezept Spiegeleierschnitten low-carb glutenfrei

Spiegeleierschnitten lowcarb glutenfrei

Rezept Spiegeleierschnitten low-carb glutenfrei

Monika Charrak
Locker-leichte Quarkschnitten mit erfrischendem Joghurtboden, die einfach optisch was her machen - und trotzdem in der Zubereitung nicht einfacher sein könnten. Mit nur 3 g Kohlenhydraten und 9 g Eiweiss pro Stück!
5 von 1 Bewertung
Portionen 16
Kalorien pro Portion 131 kcal

Zutaten
 

Für den Boden

Für die Quarkmasse

Ausserdem

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (39 x 27 cm) gießen.
  • Bei 175 °C ca. 10 min bei Umluft und 12 min bei Ober- und Unterhitze vorbacken und anschließend etwas auskühlen lassen.
  • Alle Zutaten für die Quarkmasse verrühren und die Masse anschließend auf dem vorgebackenen Boden verstreichen.
  • Mit den Aprikosenhälften belegen und bei 150 °C ca. 25 min bei Umluft und ca. 35 min bei Ober- und Unterhitze backen.

Sonstiges

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 131kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 9gFett: 8gBallaststoffe: 4g

2 Idee über “Rezept Spiegeleierschnitten low-carb glutenfrei

  1. Tina sagt:

    Also mir hat das mit dem Kuchenboden nicht geschmeckt und die Quarkmasse von den Quark Aprikosen Muffins mit dem Dr Almond Vanillepudding schmeckt meiner Meinung nach wesentlich besser. Bei den Quark Aprikosen Muffins habe ich den Boden weggelassen und nur die Quarkmasse in Silikon Muffin Formen gebacken.

  2. Iris Fuchs sagt:

    Einfache, schnelle Zubereitung … schön frisch … kein Besucher hat gemerkt, dass dies ein Low-Carb-kuchen sein könnte … hat allen geschmeckt! Danke an Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




*