Rezept Rhababerketchup selber machen lowcarb glutenfrei

Rezept Rhababerketchup selber machen lowcarb glutenfrei

Rezept Rhababerketchup selber machen lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Super würziges und tomatiges Rhabarberketchup! Ideal zum Grillen! Solltet Ihr ausprobieren!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 6 à 100g pro Portion
Kalorien pro Portion 65 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Zwiebel, Paprika, Knoblauch und Ingwer klein schneiden und in Ghee in einer Pfanne glasig anbraten.
  • Tomatenmark und Karamelltraum hinzufügen, gut umrühren. Wenn der Karamelltraum geschmolzen ist, die Kirschtomaten geviertelt unterrühren. Auf mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind.
  • Den Rhabarber, Salz und Gewürze unter die Tomaten Zwiebelmasse rühren, kurz aufkochen, mit Essig und Brühe aufgießen. Umrühren und bei mittlerer Temperatur einkochen lassen. So lange einköcheln lassen bis eine dicke Sauce entstanden ist.
  • Abschmecken ob Würze passt und mit einem Stabmixer pürieren. In Gläser abfüllen!
  • Hält sich im Kühlschrank 6 Wochen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 65kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 1gFett: 3gBallaststoffe: 3g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/    

Schreibe einen Kommentar