Rezept Okonomiyaki – Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei

Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei

 

Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei

Okonomiyaki ist sehr beliebtes japanisches Teppanyaki Gericht, das grundsätzlich aus Teig und Kohl besteht. Hier nun für euch almondisiert! Pro Stück 16g Protein und nur 233kcal.
5 von 2 Bewertungen
Portionen 3 Stück
Kalorien pro Portion 233 kcal

Zutaten
 

Okonomiyaki Sauce für 3 Portionen

Sonstiges

  • 30 g Mayonnaise
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • Bonitoflocken nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Karotten fein reiben, Kohl ganz dünn schneiden und dann hacken. Karotten etwas ausdrücken, Kraut etwas massieren und beides miteinander vermengen.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Die Dashibrühe herstellen: 220g warmes Wasser über 12 gramm Bunitoflocken gießen. Nach 1 Minute abseihen. Alternativ kann man auch 220g Gemüsebrühe verwenden.
  • Brühe, Eier, Salz, Sojasauce, Pfannkuchenmischung und Bambusfaser glatt verrühren. Danach mit der Kohl-Karottenmischung verrühren und für 10 Minuten ruhen lassen.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausstreichen. 1/3 des Teiges mit Hilfe eines Löffels in die Pfanne schichten. Auf kleiner Hitze anbacken lassen und mit einem Deckel zudecken, danach backen lassen. Nach 10 - 15 Minuten, je nach Dicke mit einem Spatel umdrehen und ohne Deckel fertig backen, dabei öfters umdrehen.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Bis alle fertig gebacken sind, bei 70 Grad im Ofen warmhalten.
  • Für die Sauce Worcestersauce, Oystersauce, Sojasauce und Ketchup vermengen. - Man kann um KH zu sparen auch nur Soyasauce nehmen, schmeckt auch.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Frühlingszwiebel fein schneiden.
  • Vorm Verzehr mit der falschen Okonomiyakisauce bestreichen, dann mit Mayo feine Streifen ziehen. Mit Frühlingszwiebel und Bonitoflocken bestreuen.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Schmecken extrem gut und riechen beim Zubereiten wie Frühlingsrollen.
    Rezept Okonomiyaki - Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei
  • Wer keine Bonitoflocken kaufen will, kann auch Thunfisch oder Speck verwenden und statt Dashibrühi Gemüsebrühe verwenden.

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/  

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 233kcalKohlenhydrate: 14gProtein: 16gFett: 10gBallaststoffe: 14g

2 Meinungen zu “Rezept Okonomiyaki – Japanischer Pfannkuchen mit Kohl low-carb keto glutenfrei

Schreibe einen Kommentar