Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei

Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei

 

Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei

Christine Pfeil
Kleine Köstlichkeiten aus weichem Sahnekaramell und Salznüssen - umhüllt mit etwas Schokolade. Ein Stück hat NUR 1g Kohlenhydrate.
4.67 von 3 Bewertungen
Portionen 16 Stück
Kalorien pro Portion 159 kcal

Zutaten
 

Weicher Sahnekaramell

Anleitungen
 

  • Silikonform bereit stellen.
    Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei
  • Je ca. 10g Nüsse in die Mulden der Silikonform geben. Bei mir wurden es 16 Stück - dürfte passen.
    Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei
  • Alle Zutaten für das Karamell in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren alles aufkochen lassen.
    Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei
  • Nun wird es sehr wichtig! Ist Voraussetzung für die Optimierung des Geschmacks! Den Herd nun soweit runterregeln, dass die Masse nur noch blubbert und nicht mehr schäumt - sie sollte aber noch gut kochen - bei meiner Induktion ist das Stufe 5 als Beispiel. Nun die Masse 25 bis 30 Minuten OHNE RÜHREN köcheln lassen - keine Angst - da legt sich nichts an. Es entsteht dadurch ein herrlicher Sahnekaramell aus dem Karamelltraum und der Butter. Die Masse sollte wirklich eine schöne dunklere Farbe haben. Wenn Ihr sicher sein wollt, ob sie auch fest wird, einfach einen Tropfen auf ein Teller geben und 5 Minuten in den Kühlschrank geben. Sollte es nicht fest werden, noch etwas weiterkochen!
    ACHTUNG: Unbedingt qualitativ hochwertigen Topf mit dickem Boden verwenden UND die Masse nicht zu heiß kochen - es könnte sich sonst Butter von der übrigen Masse trennen.
  • Masse vom Herd nehmen, gut verrühren und mit einem Löffel auf die Nüsse geben.
    Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei
  • Die Form mit der Masse nun in Kühlschrank geben! Ca. 12 Stunden gut durchkühlen lassen.
  • Im Anschluss die Form noch ca. 1 Stunden in den Tiefkühler geben, So wird die Schokolade dann schnell fest.
  • Den Schokoladenzauber nach Anleitung schmelzen (Ich habe 100g genommen - Rest verwende ich weiter).
  • Die Karamell-Bites aus der Form nehmen.
    Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei
  • Halb oder ganz in Schokolade tunken. Auf Alufolie geben und kurz fest werden lassen.
    und halb oder ganz in Schokolade tunken. Auf Alufolie geben und kurz fest werden lassen.
  • Im Kühlschrank aufbewahren. Können auch eingefroren werden.
    und halb oder ganz in Schokolade tunken. Auf Alufolie geben und kurz fest werden lassen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 159kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 3gFett: 16gBallaststoffe: 1g

10 Idee über “Rezept Nuss-Salz-Karamell-Bites lowcarb keto glutenfrei

  1. Sandra Thiel sagt:

    Warum sind die auch nach ca. 15 Stunden im Kühlschrank und zwei Stunden im Gefrierfach nicht fest? Die Maße wurde auf dem Herd nicht umgerührt. Haben Sie noch einen Tipp?

    • Christine Pfeil sagt:

      Wahrscheinlich zu kurz gekocht. Deine Platte wird andere Temperatur haben. Ich empfehle auch, eine kleine Menge zum Testen in Kühlschrank zu geben.
      So steht es im Rezept: “Die Masse sollte wirklich eine schöne dunklere Farbe haben. Wenn Ihr sicher sein wollt, ob sie auch fest wird, einfach einen Tropfen auf ein Teller geben und 5 Minuten in den Kühlschrank geben. Sollte es nicht fest werden, noch etwas weiterkochen!”

      • Katrin Schwantner sagt:

        Hab es 25 Minuten köcheln lassen, dann die Probe in den Kühlschrank gestellt und 5 Minuten weiter köcheln lassen. War schön dunkel, allerdings auch angesetzt. Geschmacksprobe steht noch aus. Ist jetzt erstmal im Kühlschrank.

  2. marktplatz21 sagt:

    Ich habe den Salz Karamell heute zum 2x gemacht. Ist super lecker und hat heute richtig gut geklappt. Ich habe die Masse heute sogar über 45 min köcheln lassen und nicht gerührt. Das erste Mal hat es auch einige Tage im Kühlschrank gedauert, bis es hart war.

  3. Nocina sagt:

    Ich habe heute die Küche in samtigen Sahne-Karamell-Duft getaucht. Unfassbar toll, was man alles aus den zuckerfreien Dr Almond Produkten herstellen kann. So smooothiiieee lecker! Vielen Dank für dieses Rezept – habe ich heute auch nicht zum ersten Mal gemacht.

  4. Heike Ulrich sagt:

    Mega lecker… aber mir persönlich zu süß… hab schon die kristalline Süße weggelassen… kann ich auch weniger Karamelltraum nehmen bzw. mehr Sahne? Oder wird’s dann gleich gar nicht fest?

Schreibe einen Kommentar