Rezept Leichte Beeren-Joghurt-Torte lowcarb und glutenfrei

Rezept Leichte Beeren-Joghurt-Torte lowcarb und glutenfrei

Christine Pfeil
Heidelbeeren und Himbeeren mit Joghurt und Skyr - eingebettet in einen fluffigen LowCarb-Biskuit - wenig Kalorien - viel Eiweiß - wenig KH!
1 von 1 Bewertung
Portionen 8 Stück
Kalorien pro Portion 177 kcal

Zutaten
 

Biskuit

Fülle

  • 250 g Joghurt (1.5 % Fett)
  • 250 g Skyr
  • 6 g Dr. Almond Low-Carb Süße
  • 3 EL Limettensaft
  • 6 Blatt Gelatine
  • 150 g Himbeeren
  • 150 g Heidelbeeren

Anleitungen
 

Biskuit

  • Die Eier trennen.
  • Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
  • Eigelb und Low Carb Süße schaumig rühren.
  • Eischnee, Mandelstaub und Backpulver auf die Eigelbmasse geben und sachte mit einem Rührlöffel unterziehen.
  • Die Biskuitmasse in die Lurch-Form (Link siehe unten) füllen und bei 200 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Nach 15 Minuten kann die Temperatur auf 160 Grad reduziert werden.
  • Biskuit aus der Form nehmen, auskühlen lassen.

Füllen

  • Den Biskuit vorsichtig in 2 Hälften schneiden. Die obere Hälfte wieder in die Form legen.
  • Für die Creme Joghurt, Skyr, Süße und Limettensaft verrühren.
  • Die Gelatine nach Packungsangabe zubereiten und unter die Creme rühren.
  • Nun etwas Creme auf den Biskuitboden geben und mit den Beeren bedecken. Restliche Creme auf die Beeren geben. Die 2.Hälfte des Biskuitbodens auflegen. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Nun vorsichtig mit einem Messer die Ränder der Torte lösen und auf eine Platte stürzen. Am Besten legt man die Platte oben auf die Form und kippt dann alles zusammen.
  • Nun die Torte mit Pudererythrit bestäuben!
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 177kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 12gFett: 10gBallaststoffe: 3g

Ich habe hier eine kleine Form von Lurch verwendet – reicht für 8 kleine Stücke dieser leckeren Beerentorte! Ich liebe diese Formen für kleinere Kuchen oder Torten. Die eckige Form findet Ihr HIER >>

Schreibe einen Kommentar