Rezept Kürbis Gewürzbrötchen lowcarb glutenfrei keto

Rezept Kürbis Gewürzbrötchen lowcarb glutenfrei keto

Rezept Kürbis Gewürzbrötchen lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Süße Brötchen mit Kürbis und weihnachtlichen Gewürzen! Passen auch super zum Frühstück! Pro Stück NUR 66 Kalorien und 3g Kohlenhydrate!
5 von 1 Bewertung
Portionen 6 Stück
Kalorien 66 kcal

Zutaten
 

Für das Kürbispürree (250g) fürs Rezept

Für die Brötchen

Sonstiges

  • Garn hitzebeständig
  • Alufolie zum Abdecken
  • Gewürznelken

Anleitungen
 

  • Kürbis würfelig schneiden, hab die Schale aber weggetan. 40g Karamelltraum in einer Pfanne schmelzen, Kürbis hinzufügen, 1/2 Teelöffel Zimt und 150 ml Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Kürbis weich ist und die Flüssigkeit verdampft ist. Mit einem Pürierstab pürieren. Wenn jemand bereits Kürbispüree hat, kann der Karamelltraum auch mit dem Wasser kurz erhitzt werden, und fügt Zimt zu den anderen Gewürzen hinzu.
  • Kürbispüree mit Wasser, Apfelessig und den Gewürzen mit einem Schneebesen gut vermengen. Dann die Brotbackmischung hinzufügen und mit einer Gabel zu einem Teig verarbeiten.
  • Den Teig in 6 Teile aufteilen. Die Teigteile mit feuchter Hand zu einer Kugel rollen. Vom Garn 6 längere Schnüre abschneiden.
  • 1 Garnschnur auflegen und die Kugel draufsetzen und locker wie in der Bilderbestreibung den Garn um die Kugel legen. Damit beim Backen das Muster eines Kürbis entstehen kann. Den Garn wirklich nur locker, sonst wird schwierig den nach dem backen wieder zu entfernen. In der Mitte von der Teigkugel kurz mit Zeigefinger reindrücken, damit sich eine kleine Mulde bildet.
  • Die Teilchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Bei 130 Grad Umluft 15 Minuten backen, dann auf 150 Grad erhöhen und weitere 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit über das Gitter vom Backrohr Alufolie wickeln und mit einem Spieß Löcher reinmachen. Nach der Backzeit das Gitter mit Alufolie in die oberste Schiene schieben und die Temperatur auf 165 Grad Umluft erhöhen und 40 Minuten fertig backen. So werdens schön gleichmäßig und durchs Abdecken mit der Folie wird die Farbe schön. Wem die Farbe und Form egal ist, einfach bei 165 Grad ca. 50 - 55 Minuten backen.
  • Nach dem Backen auf ein Gitter setzen und bei offener Backrohrtür im Backofen abkühlen lassen. Den Garn auf der Ober- und Unterseite aufschneiden und einzeln ohne Zug vorsichtig wegziehen. Die Gewürznelken mittig reinstecken.

Nährwerte

Kalorien: 66kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 4gFett: 0.3gBallaststoffe: 8g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/     

Schreibe einen Kommentar