Rezept Dessert a la “Schwarzwälder Kirsch” im Glas lowcarb glutenfrei

Rezept Dessert a la "Schwarzwälder Kirsch" im Glas lowcarb glutenfrei

Rezept Dessert a la "Schwarzwälder Kirsch" im Glas lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Wie eine "Schwarzwälder" im Glas - sicher genau so gut! Tolles Dessert für die ganze Jahreszeit! Ihr werdet begeistert sein!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 6 Portionen
Kalorien pro Portion 458 kcal

Zutaten
 

Für den Teig

Sonstiges

Anleitungen
 

  • Die Butter schmelzen und mit dem Weihnachtszauber und dem Kakao verrühren.
  • Die Eier zugeben, so lange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist (ca. 5 min).
  • Den Teig auf Backpapier ausrollen (Tipp: unter Frischhaltefolie ausrollen, da der Teig recht klebrig ist).
  • Die Platte bei 160 °C ca. 15 min mit Umluft oder ca. 20 min mit Ober- und Unterhitze backen.
  • Die Platte dann vorsichtig mit dem Backpapier auf ein Gitter legen und bei 80 °C im Backofen ca. 45-60 Minuten trocknen.
  • Auf einem Gitter komplett auskühlen lassen!
  • Tipp: Einen kleinen Teil des Teiges in Ostersilikonformen geben und mitbacken - 6 Stück zur Deko - siehe Bilder!
  • In der Zwischenzeit die aufgetauten Kirschen mit Karamelltraum aufkochen und mit Gelierfix binden - nochmal kurz aufkochen lassen! Am Schluss 2 EL Kirschwasser unterrühren!
  • 6 kleine Gläser vorbereiten.
  • Die Keksplatte zerbröseln.
  • Nun das Dessert schichten: Ganz unten etwas zerbröselte Kekse - diese mit je 1 EL Kirschwasser tränken. Danach 1/6 der noch warmen Kirschmasse darauf geben. In den Kühlschrank stellen, bis vollkommen abgekühlt.
  • Sahne steif schlagen und nach Belieben süßen.
  • Etwas Sahne auf die Kirschmasse geben. Danach den Rest der Kekse, wieder mit etwas Kirschwasser tränken!
  • Nun den Rest der Sahne darauf verteilen und nach Belieben mit Keksen, Schokolade und Pistazien dekorieren.
  • Etwas durchkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!
  • ACHTUNG: Am Bild seht Ihr das komplette Rezept in 3 Gläser verteilt! Da man dies aber kaum essen kann - einfach zuviel - gebe ich hier 6 Portionen an - reicht vollkommen als Dessert!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 458kcalKohlenhydrate: 9gProtein: 7gFett: 39gBallaststoffe: 7g

Schreibe einen Kommentar