Rezept Brownies & Schokomuffins – low-carb, glutenfrei, keto

Rezept Brownies & Schokomuffins - low-carb, glutenfrei, keto

Monika Charrak
Für alle Schokoladenliebhaber und solche die es werden wollen - schokoladig, aromatisch, köstlich - mit diesem Grundrezept für Schokoladenrührteig kannst du Schokoladenträume zaubern.
2 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 12 Brownies
Kalorien pro Portion 192 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Backofen auf 175°C vorheizen.
  • Die Eier mit Sahne, Backkakao und Kuchenzauber verrühren. Den Teig ca. 5 min ruhen lassen.
  • Die Butter schmelzen, zum Teig geben und gut unterrühren. Die Backform (Muffinform, Brownieform, Backblech) gut einfetten (oder mit Backpapier auslegen) und den Teig einfüllen. Bei Silikonformen ist das Einfetten nicht nötig.
  • Den Teig glatt streichen und bei 175°C Umluft ca. 15 - 20 min oder bei Ober- und Unterhitze ca. 20 - 25 min backen.

Sonstiges

Das Rezept mit 100 g Kuchenzauber ist ausreichend für 12 Brownies / Muffins oder ein kleines Backblech von ca. 39x27 cm. Für ein Standard-Ofenblech (ca. 44 x 36 cm) benötigst du die 1,5-fache Menge des Rezeptes!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 192kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 6gFett: 17gBallaststoffe: 5g

 

Kleiner Tipp:

Besonders hübsch werden die Brownies übrigens in dieser Silikonform:

Eine Idee zu “Rezept Brownies & Schokomuffins – low-carb, glutenfrei, keto

  1. Annett Schnur sagt:

    Ich liebe diesen Kuchenteig. Er ist zudem vielseitig verwendbar …. Beispielsweise als Tortenboden oder auch für Kuchen im Glas mit verschiedensten Varianten. Der Teig schmeckt übrigens ungebacken richtig lecker ?

Schreibe einen Kommentar