Rezept Apfelkuchen mit Pekan-Karamell-Kruste low carb glutenfrei

Rezept-Apfelkuchen-mit-Pekan-Karamell-Kruste-low-carb-glutenfrei

 

Rezept Apfelkuchen mit Pekan-Karamell-Kruste

Apfelkuchen mit einem Boden aus Kuchenzauber, belegt mit Äpfeln und Pekannüssen. Oben drauf leckere Streusel. Pro Stück NUR 7g Kohlenhydrate.
3.50 von 4 Bewertungen
Portionen 8 Kuchenstücke
Kalorien pro Portion 347 kcal

Zutaten
 

Für den Boden

  • 50 g Dr. Almond Kuchenzauber (CLASSIC oder PUR)
  • 3 Eier (Gr. M)
  • 150 ml Milch

Für die Streusel

Für den Belag

Sonstiges

Anleitungen
 

  • Für den Boden den Kuchenzauber mit Eiern und Milch verrühren und auf dem Boden der gefetteten Backform verstreichen.
  • Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen.
  • Für die Streusel alle Zutaten verrühren und den Teig kurz kaltstellen (so lässt er sich besser zerbröseln.) Anschließend in Streusel zupfen und über den Äpfeln verteilen.
  • Für die Karamellkruste den Karamelltraum mit Butter aufschmelzen, mit gehackten Pekannüssen verrühren und mit einem Esslöffel über die Streusel geben.
  • Bei 150 °C im vorgeheizten Backofen ca. 35 min mit Umluft oder ca. 40 min mit Ober- und Unterhitze backen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 347kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 8gFett: 30gBallaststoffe: 9g

7 Meinungen zu “Rezept Apfelkuchen mit Pekan-Karamell-Kruste low carb glutenfrei

  1. ReginaW sagt:

    Beim ersten Mal ist der sehr leckere Kuchen auch bei mir eher eine Crumble geworden, da ich nur eine 28-cm Springform besitze (Im Rezept sind 24 cm angegeben). Beim 2. Versuch habe ich die Teigmenge des Bodens verdoppelt, zum Ausgleich einen dicken Apfel zusätzlich verwendet und, da uns der Kuchen im Originalrezept etwas zu süß war, statt 100 nur 80g Karamelltraum verwendet. Das ergab einen klassischen, dicken Apfelkuchen, den alle lieben und den ich nun öfter machen werde. Danke für das tolle Rezept!

  2. Ramona Öffling sagt:

    Dieser Kuchen ist „ ne Wucht“!So schnell wie der gegessen wird, kann man ihn gar nicht fotografieren…Am Besten gleich 2x machen, da bekommt man auch was ab -:)

Schreibe einen Kommentar