Rezept Tartufo gelato alla nocciola con crema di mandorle caramellate lowcarb zuckerfrei keto

tartufo low carb zuckerfrei Eiscreme Haselnuss-Eis Karamell

tartufo low carb zuckerfrei Eiscreme Haselnuss-Eis Karamell

Köstliches Haselnuss-Tartufo mit Mandel-Karamell-Füllung – ohne Zucker, ohne Reue!

Mit unserem low-carb Eiscremezauber bleibt kein Wunsch unerfüllt! Für diese süße italienische Verführung möchten wir euch ein weiteres Variationsrezept aus unserem Eiscremezauber vorstellen. Das Tartufo-Eis ist eine italienische Spezialität, die den Trüffelpralinen nachempfunden ist. Es gibt eine Vielzahl an Tartufo-Rezepten. Wir haben uns für eine Eigenkreation angelehnt an die “Tartufo nocciola” entschieden. Ein Haselnuss-Tartufo mit einer cremigen Mandel-Karamell-Füllung.

Für die Zubereitung brauchst du nicht sehr viel Zeit sondern nur ein paar Tassen im Schrank ? .Am besten eignen sich kleine Cappuchino- oder große Espressotassen. Alternativ zu den Tassen können auch Silikonförmchen in z.B. Halbkugelform benutzt werden.

Und los geht’s:

Benötigte Utensilien:

  • 4-6 Espresso-/Cappucinotassen
  • Kleine Teelöffel
  • Frischhalte- oder Alufolie
  • Streusieb
  • Pürierstab
  • Rührschüssel

Rezept Tartufo gelato alla nocciola con crema di mandorle caramellate lowcarb zuckerfrei keto

Monika Charrak
Köstliches Haselnuss-Tartufo mit Mandel-Karamell-Füllung – ohne Zucker, ohne Reue!
No ratings yet
Portionen 6
Kalorien pro Portion 258 kcal

Zutaten
 

Zutaten für die Haselnuss-Eiscreme:

Zutaten für die Mandel-Karamell-Sauce

Ausserdem

  • 1-2 TL Backkakao zum Bestäuben

Anleitungen
 

  • Für das Haselnuss-Eis das Haselnussmus mit Sahne glattrühren, das Wasser und den Dr. Almond Eiscremezauber zugeben, alles gründlich pürieren und in die Eismaschine füllen.
  • In der Zwischenzeit 4-6 Tassen mit einer reissfesten Folie von innen ausgekleidet, dabei die Folie zum späteren Entnehmen etwas überstehen lassen. Für die Mandel-Karamell-Creme alle Zutaten gründlich verrühren und im Kühlschrank lagern.
  • Zur Füllung der Tartufos die Tassen einzeln aus dem Gefrierfach nehmen und verarbeiten. Das fertige Haselnuss-Eis bis knapp unter den Rand in die Tassen füllen und für ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Anschließend mit einem kleinen Teelöffel ca. 1 - 2 TL Haselnuss-Eis aus der Mitte der Eismasse vorsichtig zu einer Kule aushüllen. Die entnommene Eiscreme auf einem kleinen, vorgekühlten Teller zwischenlagern. Mit einem kleinen Löffel 1 - 2 TL der Mandel-Karamell-Creme in die Kule füllen, mit der entnommenen Eiscreme verschließen, glatt streichen und zurück ins Gefrierfach stellen. Mit den restlichen Tassen ebenso verfahren.
  • Nach weiteren ca. 15 Minuten Nachfrieren im Gefrierfach können die Tartufos aus den Tassen entnommen und die Folie vorsichtig entfernt werden. Zum Schluss nach Belieben mit Kakaopulver bestäuben oder darin wälzen.
  • Die fertigen Tartufos können vor dem Servieren nochmal kurz kalt gestellt werden oder sofort serviert werden. Buon appetito!

Sonstiges

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 258kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 11gFett: 22gBallaststoffe: 2g

Schreibe einen Kommentar