Rezept Hackfleisch-Feta-Rolle (mit Koriander-Dip) lowcarb glutenfrei

Rezept Hackfleisch-Feta-Rolle (mit Koriander-Dip) lowcarb glutenfrei

Rezept Hackfleisch-Feta-Rolle (mit Koriander-Dip) lowcarb glutenfrei

Monika Charrak
Super lecker und sehr schnell gemacht! Pro Portion NUR 3g KH!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 8 Portionen
Kalorien pro Portion 390 kcal

Zutaten
 

Für die Füllung

  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Feta
  • 200 g Zwiebeln
  • 30 g Dr. Almond Ghee
  • Salz, Pfeffer
  • Cheyenne-Pfeffer

Für den Dip

  • 200 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Koriander
  • 1 TL Kürbiskernöl

Ausserdem

  • Auflaufform
  • Backpapier

Anleitungen
 

  • Das Hackfleisch mit den Zwiebeln in Butterschmalz anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Backpapier auslegen (evtl. zusätzlich das Backpapier einfetten).
  • Eine Dr. Almond Brotbackmischung ohne Körner nach Packungsanleitung mit 400 ml Wasser und zusätzlich 1 EL Olivenöl zubereiten und auf Backpapier mit sehr feuchten Händen auf ca. 40 x 25 cm ausrollen.
  • Das Hackfleisch darauf verteilen, den Feta darüber bröseln und mit Cheyenne-Pfeffer bestreuen. Mit Hilfe des Backpapiers von der Längsseite her aufrollen und etwas zusammendrücken. Die fertige Rolle in 8 – 10 Scheiben schneiden und diese mit der Schnittkante nach oben nebeneinander in die Auflaufform setzen. Zum Schluss mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
  • Bei 175 °C Umluft ca. 45 – 50 Minuten oder bei Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen.
  • Für den Dip den Koriander waschen, fein hacken und mit dem Kürbiskernöl unter die Creme fraîche rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Variations-Tipp: Anstelle von Hackfleisch und Feta schmeckt auch die Kombination aus Thunfisch und Gouda sehr lecker!

Sonstiges

Rezept Hackfleisch-Feta-Rolle (mit Koriander-Dip) lowcarb glutenfrei

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 390kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 20gFett: 31gBallaststoffe: 6g

Schreibe einen Kommentar