Rezept Cheesecake-Brownies mit Himbeeren lowcarb glutenfrei keto

Rezept Cheesecake-Brownies mit Himbeeren lowcarb glutenfrei

Rezept Cheesecake-Brownies mit Himbeeren lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Saftig-sahnige Käsemasse und dunkle Brownies mit fruchtigen Himbeeren! Optisch und geschmacklich ein Traum! Pro Stück NUR 2g KH.
4.8 von 10 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 186 kcal

Zutaten
 

Für den Brownieteig

Für die Käsemasse

Sonstiges

  • 150 g Himbeeren
  • Backpapier
  • Backrahmen oder Backform mit ca. 20 x 24cm

Anleitungen
 

  • Für die Käsemasse Eier, Quark, Creme Fraiche und Süße verrühren. Das Puddingpulver teelöffelweise zugeben und gründlich unterrühren.
  • Für den Brownieteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. WICHTIG: Die flüssige Butter sollte bei der Zugabe nur lauwarm sein.
  • Den Herd auf 160 °C vorheizen.
  • Den Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen oder die Form mit Backpapier auslegen.
  • Mit einem Eßlöffel abwechselnd Brownie- und Käsemasse in die Form geben (Siehe Bild). Die Himbeeren auf der Masse verteilen und leicht reindrücken. Mit einem Löffel die Oberfläche noch etwas glätten.
  • Bei 160 °C ca. 35 Minuten backen (Umluft) - bei Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten.
  • Brownieplatte aus der Form nehmen und auf Gitter abkühlen lassen. In Portionsstücke schneiden.
  • Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 186kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 7gFett: 15gBallaststoffe: 4g

5 Idee über “Rezept Cheesecake-Brownies mit Himbeeren lowcarb glutenfrei keto

  1. Manuela K. sagt:

    Liebe Christine und Dr. ALMOND Team, das Rezept und den Kuchen finde ich sensationell. Ich habe ihn schon 4x gemacht für High Carbler und JEDER war begeistert. Soooo toll, mein Lieblingskuchen. Weiter so, freue mich immer über neue Rezepte. Ihr seid Spitze. 🙋‍♀️😘💕

  2. Hania sagt:

    OMG!!! So mega lecker! Super einfach und schnell zusammengerührt. Mir glaubt keiner, dass dieser Kuchen KEIN high carb Produkt ist. So schnell wie der weg war, musste ich gleich einen neuen backen. Die fruchtig-säuerliche Note der Himbeeren geben den ultimativen Kick! Browniezauber darf hier nicht mehr ausgehen. *****

  3. p.bork sagt:

    Sehr lecker, auch ohne Himbeeren ! Saftige Brownies mit leckerem Käsekuchen, eine geniale Kombination. Ein Kuchen für alle Gelegenheiten, schmeckt nicht nur “Low Carb Fans”.

  4. Lena_in_Vienna sagt:

    Just made it.. had to substitute the pudding powder with a regular one..and will have to see how it all turned out..looks and smells lovely :)) Also have no proper recangular baking form so made it round,, seems like it is all going to work out :)) Will have to report tomorrow on the final result ..

Schreibe einen Kommentar