Rezept Brownie-Bratapfel-Tiramisu lowcarb glutenfrei

Rezept Brownie-Bratapfel-Tiramisu lowcarb glutenfrei

Rezept Brownie-Bratapfel-Tiramisu lowcarb glutenfrei

Ein winterliches Bratapfel-Tiramisu mit einem herrlichen schokoladigen Boden. Passt zum Kaffee und sicher aus als Dessert zum Weihnachtsmenü! Natürlich lowcarb und glutenfrei!
4.67 von 3 Bewertungen
Portionen 10 Stück
Kalorien pro Portion 492 kcal

Zutaten
 

Für den Brownieteig

  • 200 g Dr. Almond Browniezauber
  • 6 Eier (Gr. M) (oder 5 Eier Gr. L)
  • 200 ml Vollmilch
  • 50 g Butter geschmolzen
  • Backrahmen oder Backform mit ca. 20 x 25cm

Für das Bratapfelkompott

Für die Creme

Zum Tränken

  • etwas Berentzen Apfel Optional Apfelsaft oder andere Flüssigkeit nach Belieben

Für die Garnitur

Anleitungen
 

  • Backofen auf 185 °C vorheizen.
  • Den Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen oder die Form mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten für den Brownieteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Wichtig: Die flüssige Butter sollte bei der Zugabe nur lauwarm sein! Den Teig in die Form geben.
  • Ca. 25 - 30 min bei Umluft backen. Für Ober- und Unterhitze Backzeit 5 – 10 min verlängern. Den Boden auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Für das Bratapfelkompott den Karamelltraum in einem Topf schmelzen. Berentzen Apfel, Weihnachtstraum, Zitronensaft und Apfelstücke hineingeben und bei mittlerer Hitze weich dünsten. Abkühlen lassen.
  • Für die Creme Quark, Mascarpone und LowCarb Süße verrühren. die geschlagene Sahne unterheben.
  • Den abgekühlten Boden komplett in eine geeignete Form geben oder in einen Rahmen setzen. Mit gewünschter Flüssigkeit tränken.
  • Bratapfelkompott und Creme darauf verteilen.
  • Zur Deko geschmolzenen Schokoladenzauber und gehackte Nüsse drauf verteilen. Ich habe hier die beiden Sorten Schokoladenzauber "Vollmilch" und "Schwarze Sahne" gemischt - sieht einfach super hübsch aus und schmeckt super lecker!
  • Das Tiramisu nun gut im Kühlschrank durchziehn lassen.
  • Anmerkung: Die Nährwerte sind OHNE Dekoration. Es kann sich hier jeder selbst austoben, wie er will - geht natürlich auch nur mit Kakao.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 492kcalKohlenhydrate: 9gProtein: 14gFett: 40gBallaststoffe: 8g

Eine Meinung zu “Rezept Brownie-Bratapfel-Tiramisu lowcarb glutenfrei

  1. Anna Dauschan sagt:

    Dieses Rezept war die von mir mitgebrachte Nachspeise vom Weihnachtsessen bei den Schwiegereltern – leichtes Risiko, ob das wirklich allen schmeckt, aber ich wollte es machen, da es für meine Tochter glutenfrei und zuckerfrei sein *muss* und ich dachte so können wir alle das gleiche essen. Da ich den Browniezauber nicht daheim hatte, leichte Variation, indem ich eine Choketo Sahne Pur Tafel geschmolzen und in den Teig gegeben habe, dafür ohne Milch.
    Fazit:
    Es waren ausnahmslos alle absolut begeistert! 🙂 vielen Dank für diese tolle Inspiration!

Schreibe einen Kommentar