facebook_pixel

Rezept Kekse – Cookies – Grundrezept – low carb & glutenfrei, keto

Kekse aus dem Kuchenzauber

Dieses Grundrezept kannst du beliebig umwandeln und verfeinern für deine perfekten Kekse! Ob Schokosplitter, gehackte Nüsse, getrocknete Früchte – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Rezept für 1 Blech (ca. 40 Kekse)

Zutaten:

  • 3 Eier Gr. M oder L (oder 2 Eier + 2 EIgelb für besonders bröselige Kekse)
  • 175 – 200 g weiche Butter
  • 100 g Kuchenzauber + 50 – 100 g gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • oder: 100 g Kuchenzauber gesüsst + 50 g Kuchenzauber UNGESÜSST
  • gehackte Mandeln/Nüsse/Schokolade ….

Backofen auf 175°C vorheizen.

  1. Die Eier mit Butter und Kuchenzauber verrühren und optional gehackte Mandeln, Nüsse etc. zugeben. Den Teig auf Frischhaltefolie zu einer Rolle formen, einwickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Die Rolle mit einem Messer in 0.5-1 cm dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Bei 175°C Umluft ca. 12-15 min oder bei Ober- und Unterhitze ca. 15-20 min backen. Für besonders knusprige Kekse kann man noch weitere 10 min bei 100°C nachbacken

Nährwerte für 1 Keks (bei 40 Stück pro Rezept):
53 kcal, 4.9 g F, 0.3 g KH, 1.6 g EW.

4 Idee über “Rezept Kekse – Cookies – Grundrezept – low carb & glutenfrei, keto

  1. Susanne sagt:

    Hallo Monika

    Vielen lieben Dank für Deine Antwort.
    Die letzten Cookies sind im Ofen,Knäckebrot und Müsliriegel aus Euren Mischungen im Koffer. Jetzt kann nichts mehr schief gehen 😊.
    Die Müsliriegel lagere ich am Urlaubsort warscheinlich auch am Besten im Kühlschrank. Oder was meinst Du? Es sind die ersten,die ich gemacht habe, weshalb ich etwas unsicher bin.
    Liebe Grüsse
    Susanne

  2. Susanne sagt:

    Hallo
    Ich liebe die Almond Produkte !
    Sie sind mir eine grosse Hilfr.
    Die Cookies müssen die kühl gelagert werden oder könnte ich sie vorbacken und im Koffer im Flugzeug mit in die Ferien nehmen?
    Freu mich auf Eure Antwort.
    Liebe Grüsse
    Susanne

    • Monika Charrak sagt:

      Liebe Susanne, wenn du die Kekse richtig gut durchbackst, so dass sie möglichst wenig Feuchtigkeit enthalten, sind sie auch bei Raumtemperatur längere Zeit haltbar. Frisch gebacken kannst du sie aber so oder so im Flugzeug mitnehmen, wenn du zB am Vortag gebacken hast. Am Urlaubsort kannst du sie ja dann vorsichtshalber in den Kühlschrank legen. LG und einen schönen Urlaub! 🙂 Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*