Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei

Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei

 

Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei

Perfekt für den Brunch oder als Hauptspeise. Passt auch super zu Ostern. Grundlage ist ein Spinatbiskuit gefüllt mit verschiedenen Aufstrichen. Ein echter Gaumenschmaus. Pro Stück nur 6g Kohlenhydrate (Ohne Deko).
Noch keine Bewertungen
Portionen 12 Stück
Kalorien pro Portion 220 kcal

Utensilien

  • Backpapier
  • Backblech ca. 37x26 cm
  • Längliche Backform oder Backrahmen

Zutaten
 

Für den Spinatbiskuit

Für die Füllung

Für die Dekoration und zum Einstreichen

  • 200 g Buko mit Skyr oder anderen Frischkäse
  • 12 g Schnittlauch frisch
  • Brösel vom Spinat Biskuit Rest
  • 3 Eier (Gr. M) Eier (Gr. M)
  • 20 g Karotten/Möhren
  • 12 Pfefferkörner schwarz
  • 50 g Parmaschinken oder anderen Rohschinken
  • 10 g Meerrettich frisch
  • Essbare Blüten optional
  • Petersilie optional

Anleitungen
 

Biskuit

  • Eier trennen, das Eigelb schaumig aufschlagen, das Eiklar steif schlagen.
  • Den erwärmten Cremespinat in das schaumig angeschlagenen Eigelb mixen, dann löffelweise den Mandelstaub einrühren und zuletzt den steif geschlagenen Eischnee unterheben.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse aufs Blech gießen.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Für 15 Minuten bei 190 Grad Ober und Unterhitze backen.
  • Nach dem Backen vom Blech nehmen und auf ein ausgelegtes Küchentuch stürzen. Backpapier sollte nach oben schauen, das Backpapier vorsichtig abziehen und den Biskuit vollständig auskühlen lassen.
  • Biskuit in 3 Teile schneiden und die Enden begradigen, so dass 1 Teil 12 x 25 cm hat. Den Rest, der übrig bleibt, zur Seite legen. Diesen kann man dann für die Deko zerbröseln.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei

Füllung

  • Eier in Scheiben schneiden, Essiggurken, Schinken und Karotten klein würfeln.
  • Zum Zusammenbauen empfehle ich eine längliche Backform oder Backrahmen, den man mit Backpapier auslegt.
  • So baut man zusammen:
    Als Boden eine Spinatbiskuitplatte, darauf eine dickere Schicht Ei Curry Aufstrich, dann abwechselnd etwas Schinken, Karotten, Essiggurken und Meerrettich einstreuen und mit Ei-Scheiben belegen.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Die zweite Biskuitplatte dick mit Karotten Tomaten Aufstrich bestreichen und so auf die 1. Schicht legen, dass der Karottenaufstrich nach unten aufliegt.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Dann kommt wieder eine Ei-Curry-Aufstrich Schicht. Den Rest wie bei der ersten Schicht wiederholen.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Die Aufstriche hab ich so aufgeteilt, dass es relativ gleichmäßig geschichtet aussieht. Wenn fertig geschichtet, etwas andrücken, sodass sich eventuelle Lücken in der Fülle schließen. Nun mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Einstreichen und Dekoration

  • Nach dem Ruhen im Kühlschrank die Schnitte aus dem Backrahmen oder der Backform nehmen und mit Frischkäse komplett einstreichen. Muss gar nicht ganz perfekt sein. Schnittlauch schneiden und gemeinsam mit den Biskuitbrösel komplett bestreuen. Das verdeckt eventuelle Unebenheiten vom Einstreichen.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Für die Gockel die Eier halbieren. Aus Karotten einen Kamm und Schnabel schneiden. Für die Augen mit einer dünnen Messerspitze kleine Kreuze machen und die Pfefferkörner und Schnabel in die Kreuze stecken. Für den Kamm ein schmales Dreieck einschneiden und den Kamm aufsetzen. Mit etwas Frischkäse an den Rand der Schnitte setzen.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Ich hab noch den Rohschinken drapiert und mit Karottenstreifen, Meerrettich, Blüten und Petersilie dekoriert.
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Deko etc. kann an den eigenen Geschmack angepasst werden. Guten Appetit!
    Rezept Spinatschnitte low-carb keto glutenfrei
  • Hält 3 Tage im Kühlschrank.
  • ACHTUNG: Nährwerte sind OHNE Deko - nur die Schnitte und mit dem Frischkäse zum Einstreichen. Gewünschte Deko selbst berechnen.

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/   

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 220kcalKohlenhydrate: 6gProtein: 15gFett: 15gBallaststoffe: 4g

Schreibe einen Kommentar