Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei

Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei

 

Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei

Nino Kocht
Super schnelle Suppeneinlage, auch zum Einfrieren. Pro Portion nur 1g Kohlenhydrate
No ratings yet
Portionen 8 Portionen
Kalorien pro Portion 122 kcal

Utensilien

Zutaten
 

Reicht für: 39 x 27cm rectangle

Anleitungen
 

  • Die Eier mit dem warmen Wasser für 10 - 12 Minuten aufschlagen.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei
  • Mandelstaub 1 x sieben und mit Salz und Gewürzen vorsichtig unter die Eimasse heben.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei
  • Das Master Class Keksblech mit Backpapier auslegen, die Masse aufs Blech gießen und mit einem Spatel glatt streichen.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei
  • Backofen auf 190 - 200 Grad Umluft vorheizen und für 10 - 11 Minuten backen.
  • Nach dem Backen stürzen und vorsichtig das Backpapier abziehen.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei
  • Etwas auskühlen lassen und in Rauten schneiden.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei
  • Das Blech reicht für 8 Portionen. Was übrig bleibt, kann zwischen Backpapierlagen in einem Becher eingefroren werden. Taut schnell auf, kann auch gefroren in die heiße Suppe gelegt werden.
    Rezept Kräuter Biskuit Schöberl als Suppeneinlage lowcarb keto glutenfrei

Sonstiges

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/    

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 122kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 7gFett: 10gBallaststoffe: 2g

Schreibe einen Kommentar