Rezept Erdbeer Tiramisu lowcarb glutenfrei

Rezept Erdbeer Tiramisu lowcarb glutenfrei

Rezept Erdbeer Tiramisu lowcarb glutenfrei

Erdbeertiramisu mag fast jeder! Hier eine Version mit viel Frucht und ohne frisches Ei! Ein Gaumenschmaus!
5 von 1 Bewertung
Portionen 12 Portionen
Kalorien pro Portion 396 kcal

Zutaten
 

Für den Teig

Für die Creme + Fülle

Anleitungen
 

  • Die Eier trennen, danach das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit der Süße cremig rühren. Eischnee mit dem Mandelstaub und dem Backpulver vorsichtig unterziehen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech dünn ausstreichen und bei 200 Grad 10 bis 15 Minuten backen! Mit dem Mandelstaub wird der Biskuit einfach genial! Bitte NICHT verwechseln mit Mandelmehl – der Mandelstaub besteht aus äußerst fein gemahlenen Mandeln (Konditoren-Qualität aus Deutschland)!
  • Damit sich der Biskuit gut löst, solltet Ihr ihn nach dem Backen sofort umdrehen und mit einem feuchten Tuch bedecken. Danach lässt dich das Backpapier leicht entfernen. Auskühlen lassen.
  • Nun 250g der Erdbeeren gut pürieren und mit dem Himbeergeist verfeinern.
  • Den Mascarpone, den Quark und die Süße zu einer Creme vermengen (Nicht stark rühren, sonst verflüssigt sich die Mascarpone). Geschlagene Sahne am Schluss unterheben.
  • Den Biskuitboden in Teile schneiden und eine kleine Auflaufform parat stellen – meine war 25 x 20 cm.
  • Nun den Boden mit Biskuit belegen und mit der pürierten Erdbeermasse tränken. Darauf geschnittene Erdbeeren und Creme geben, dann wieder Biskuit und tränken usw. – als obere Schicht sollte sich Creme befinden. Oben drüber zum Schluss Backkakao sieben.
  • Das Tiramisu schmeckt am Besten, wenn es einige Stunden im Kühlschrank durchgezogen ist. Es ist einfach herrlich!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 396kcalKohlenhydrate: 7gProtein: 11gFett: 34gBallaststoffe: 4g

 

Schreibe einen Kommentar