Grundrezept Schoko-Fruchtpralinen “Sorte Orange” lowcarb keto zuckerfrei

Grundrezept Schoko-Fruchtpralinen "Sorte Orange" lowcarb keto zuckerfrei

Grundrezept Schoko-Fruchtpralinen "Sorte Orange" lowcarb keto zuckerfrei

Christine Pfeil
Mit einer Fruchtganache gefüllte Schoko-Pralinen! Mit dieser Anleitung kann das wirklich jeder ohne viel Aufwand! Pro Stück NUR 1g Kohlenhydrate!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 15 Stück
Kalorien pro Portion 59 kcal

Zutaten
 

Für die Fülle (für ca. 30-34 Kügelchen)

Anleitungen
 

Fülle

  • Die Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen. Sofort von der Feuerstelle nehmen, den Schokoladenzauber auf einmal zugeben und sofort mit einem Rührbesen gut verrühren bis alles schön cremig ist! NICHT mehr erwärmen! Das Fruchtpulver und Pure Flavour zügig unterrühren.
  • Die fertige Ganache sofort in einen geeigneten Spritzsack füllen und in die Kügelchenform spritzen. In die Tiefkühlung geben und einige Stunden gut durchfrieren lassen. Herausdrücken und in der Tiefkühlung lagern.
  • Die Menge reicht für 30-35 Pralinen.

Pralinen

  • Den Schokoladenzauber nach Anleitung schmelzen. Nach Belieben Pure Flavour einrühren.
  • Die Pralinenform zur Hälfte mit Schokolade befüllen. Je eine gefrorene Kugel (Füllung) reinsetzen und mit der Schokolade auffüllen.
  • Im Kühlschrank ca. 2 Stunden festwerden lassen und aus der Form drücken. Geht wirklich einfach! Die Pralinen am Besten im Kühlschrank lagern. Können auch eingefroren werden.
  • Für andere Sorten Fruchtpralinen einfach anderes Fruchtpulver und zugehöriges Aroma verwenden.
  • Die Herstellung ist wirklich einfach und für jeden umsetzbar! Ihr könnt auch andere Sorten Schokoladenzauber verwenden, je nach Fruchtsorte passend! Mengen und Herstellung bleiben gleich!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 59kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 1gFett: 7gBallaststoffe: 0.02g

Schreibe einen Kommentar