Rezept Schneller Steak-Auflauf aus 5 Zutaten low-carb keto

Steak-Auflauf-lowcarb

Rezept Schneller Steak-Auflauf aus 5 Zutaten low-carb keto

Monika Charrak
Erinnert ihr euch noch an unseren Steak-Dip? Die Kombination aus Steak-Würfeln, Frischkäse und geschmolzenem Käse war soooo lecker, dass wir das wiederholen wollten. Nur diesmal sollte es etwas schneller gehen. Mit diesem Rezept habt ihr mit nur 5 Zutaten in weniger als einer halben Stunde eine köstliche herzhafte Mahlzeit aus dem Ofen gezaubert.
No ratings yet
Portionen 4
Kalorien pro Portion 464 kcal

Zutaten
 

  • 400 g Rindfleisch Rumpsteak (oder ein anderes Stück Rindfleisch das ihr gerne mögt)
  • 800 g Brokkoli oder anderes Gemüse
  • 200 g Frischkäse
  • 5 Scheiben Cheddar oder anderen Käse
  • Salz, Gewürze, etwas Öl

Anleitungen
 

  • Das Gemüse im Kochtopf bissfest garen. In der Zwischenzeit die Steaks in der Pfanne rundherum sehr scharf anbraten (ca. 2-3 Minuten, bis es rundherum schön knusprig braun ist). Auf ein Schneidebrett legen und kurz ruhen lassen. Die Zwiebeln kleinschneiden und in der Steakpfanne mit etwas Öl glasig dünsten.
  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Das Gemüse mit Salz und Gewürzen abschmecken und in eine eingefettete Auflaufform geben. Den Frischkäse zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und ca. 2 min erhitzen bis die Masse etwas flüssiger ist. Ebenfalls wie gewünscht mit Salz und Gewürzen abschmecken. Die Frischkäse-Zwiebelmasse über das Gemüse gießen. Die Steaks in ca. 1 cm dicke Streifen oder Würfel schneiden und darüber verteilen. Etwas salzen und pfeffern und anschließend mit Käsescheiben belegen.
  • Bei 190 °C ca. 10-15 min bei Umluft oder 20 min bei Ober- und Unterhitze backen bis der Käse leicht braun wird.
  • Guten Appetit!

Sonstiges

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 464kcalKohlenhydrate: 15gProtein: 38gFett: 30gBallaststoffe: 5g

Schreibe einen Kommentar