Rezept Pizzabrot wie vom Italiener lowcarb und glutenfrei

Rezept Pizzabrot wie vom Italiener lowcarb und glutenfrei

Christine Pfeil
Pizzabrot auf einem Pizzastein - schmeckt wie vom Italiener - mit viel Bergkäse einfach der Hammer! NUR 1 KH pro Stück!
0 von 0 Bewertungen
Portionen 12
Kalorien pro Portion 108 kcal

Zutaten
 

Anleitungen
 

  • Den Backofen samt Pizzastein auf 250 °C vorheizen.
  • Den Pizzateig (100 g, halbe Packung) mit 175 ml Wasser verrühren.
  • Den Pizzateig in 16 kleine Portionen teilen und Kugeln daraus formen. Anschließend Hände waschen und gut abtrocknen.
  • Die Kugeln mit etwas Bambusfaser bemehlen. Eine saubere Arbeitsfläche mit Bambusfaser bestreuen und den Teig mit einem Nudelholz hausdünn ausrollen, dabei mehrfach wenden und erneut mit Bambusfaser bemehlen. Beim Ausrollen so vorgehen, dass eine längliche Form entsteht.
  • Nun die ausgerollten Teigstücke mit Bergkäse und Knoblauch bestreuen - etwas Olivenöl draufträufeln (Variante 1) - oder am Schluss noch mit beliebigen Gewürz bestreuen. Dazu eignet sich besonders der "Gemüseliebling" oder das Pizza-Gewürz.
  • Nun die Pizzabrote in Etappen auf den Pizzastein geben (dazu eignet sich am Besten eine Pizzaschaufel).
  • Die Pizzabrote ca. 5 Minuten backen. Einfach im Ofen beobachten und rausnehmen, wenn auch die Farbe des Teiges gefällt.
  • Die Brote schmecken warm herrlich, aber auch abgekühlt. Ihr könnt sie auch kurz wieder erwärmen, wenn Ihr wollt!
  • PS: Ihr braucht zum Ausrollen des Teiges unbedingt Bambusfaser, sonst gehts nicht so dünn!

Sonstiges

ALLE BENÖTIGTEN ZUTATEN EINKAUFEN >>
Den Pizzastein gibts hier >>
Eine Pizzaschaufel bekommt Ihr hier >>
Eindrücke:

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 108kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 6gFett: 8gBallaststoffe: 3g

2 Idee über “Rezept Pizzabrot wie vom Italiener lowcarb und glutenfrei

Schreibe einen Kommentar