Rezept Gefüllte Marokkanische Pfannenbrotlaibchen lowcarb glutenfrei keto

Rezept Gefüllte Marokkanische Pfannenbrotlaibchen lowcarb glutenfrei keto

Rezept Gefüllte Marokkanische Pfannenbrotlaibchen lowcarb glutenfrei keto

Christine Pfeil
Mit Gemüse und Hackfleisch gefüllte Brotlaibchen, dazu Minzjoghurt! Pro Stück NUR 40 Kalorien und 0,5g Kohlenhydrate!
5 von 1 Bewertung
Portionen 14 Stück
Kalorien pro Portion 40 kcal

Zutaten
 

Für den Teig

Für die Fülle

Zum Ausbacken

Für den Minzjoghurt

Anleitungen
 

  • Zwiebel, Tomaten und Paprika schneiden, mit Ghee in einer Pfanne kurz anbraten. Hackfleisch und Gewürze hinzufügen, auf höherer Flamme anbraten und fertig braten. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Teig aus Wasser, Brotmischung und Salz zubereiten. Zwischen zwei Backpapier dünn ausrollen. Habe den Teig in zwei Teile geteilt, dann gehts ausrollen leichter.
  • Mit einem runden Ausstecher (10 cm Durchmesser), Kreise ausstechen. Es werden 28 Kreise. Auf die Hälfte der Kreise (14 Stk.) mittig je 15 g Fülle setzen. Einen Rand von ca. 1 cm aussparen. Den Rand mit einem dünnen Pinsel mit etwas Wasser benetzen, einen ausgestochenen Kreis drauflegen und den Teig bis zum Rand des Teiges ziehen, mit der flachen Hand auf das Laibchen drücken und mit feuchten Finger den Rand zusammen drücken und glatt streichen.
  • In einer Pfanne 2 Esslöffel Ghee schmelzen lassen und die Laibchen langsam ausbacken. Nach dem Ausbacken auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.
  • Für den Joghurtdip Minze kleinschneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen.
  • Mit buntem Salat genießen! Schmecken auch kalt!
  • Nährwerte sind NUR für die Brotlaibchen OHNE Ausbackfett!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 40kcalKohlenhydrate: 0.5gProtein: 3gFett: 2gBallaststoffe: 3g

Dieses Rezept stammt von unserem Kunden Nino. Er erstellt super tolle Rezepte mit unseren Backmischungen. Wir sind immer wieder begeistert, was er zaubert! Nino hat auch einen Instagram-Account! Schaut doch mal vorbei! Er freut sich sicher über neue Follower! Sein Account: @ninokocht https://www.instagram.com/ninokocht/     

 

Schreibe einen Kommentar