Go Back
+ servings
Rezept Mohn Quark Spätzle mit karamellisierten Aprikosen-Marillen lowcarb glutenfrei

Rezept Mohn Quark Spätzle mit karamellisierten Aprikosen-Marillen lowcarb glutenfrei

Christine Pfeil
Super fluffige süße Spätzle, geschwenkt in Mohn, serviert mit karamellisierten Aprikosen/Marillen! Für die Liebhaber von süßen Hauptspeisen! Kann natürlich auch als Dessert serviert werden! Pro Portion NUR 8g Kohlenhydrate und satte 37g Protein!
5 von 3 Bewertungen
Portionen 3 Portionen
Kalorien pro Portion 403 kcal

Zutaten
  

Für den Spätzleteig

Für die Aprikosen

Anleitungen
 

  • Aus Quark, Ei, Pastazauber, Wasser, Low-Carb Süße PUDER und Pure Flavour einen Teig zubereiten.
  • Wasser zum Kochen bringen und die Temperatur reduzieren, die Spätzle zügig ins Wasser pressen oder mit einer Reibe reiben. Ich mach erst die eine Hälfte vom Teig, danach die zweite. Temperatur wieder hochdrehen, einmal kurz aufkochen lassen und sofort abseihen. NICHT länger kochen lassen!
  • Marillen waschen und entkernen, in Spalten schneiden. In einer Pfanne Ghee und Karamelltraum schmelzen lassen, die Aprikosen/Marillen karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen.
  • In der selben Pfanne nochmals das restliche Ghee schmelzen lassen, die Spätzle kurz und leicht anbraten, Mohnfix hinzufügen und vorsichtig umrühren. Danach die Aprikosen/Marillen unterheben und servieren.
  • Dazu passt sehr gut Vanillepudding oder auch Vanillesoße!
  • Reicht als süßes Hauptgericht für 3 Portionen! Kann natürlich auch als Dessert gereicht werden!

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 403kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 37gFett: 18gBallaststoffe: 29g