Go Back
+ servings
Rezept Leinöl-Butter-Mayonnaise-mit-Zitrusfaser

Rezept Leinöl-Butter-Mayonnaise mit Zitrusfaser

Monika Charrak
Leinöl-Butter-Mayonnaise mit Zitrusfaser und ohne rohes Ei – gelingt immer!
No ratings yet
Portionen 1 ca. 420g
Kalorien pro Portion 1720 kcal

Zutaten
  

  • 1 TL Senf
  • 5 g Salz
  • 1 Eier (Gr. M) oder L hartgekocht
  • 150 ml Wasser
  • 10 g Dr. Almond Zitrusfaser
  • 1 EL Speiseessig oder 2 EL (wir haben Weissweinessig verwendet)
  • 100 ml Dr. Almond Goldleinöl
  • 100 g Butter geschmolzen
  • 1/4 TL Dr. Almond Low-Carb Süße (oder eine andere Süße)
  • Gewürze nach Wahl (z.B. Pfeffer, Chilliflocken, Paprikagewürz, Dill)

Anleitungen
 

  • Das Ei in Würfel schneiden und mit Senf, Salz, Wasser, Essig und Zitrusfaser verrühren.
  • Mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Paste verarbeiten.
  • Das Leinöl in mehreren Portionen zugeben und mit dem Pürierstab unterarbeiten.
  • Die Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und ebenfalls portionsweise unterarbeiten.
  • Zum Schluss mit Gewürzen, evtl. etwas mehr Salz und optional mit einem Hauch Süße abschmecken (wirkt dem herben Leinöl etwas entgegen). Frisch oder gekühlt geniessen.
  • Die selbstgemachte Mayonnaise hält sich im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 1720kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 8gFett: 186gBallaststoffe: 9g